Fritz Rubin

Buchvorstellung: Vier Graupapageien und ein Happy Oldie

 Gestatten, dass ich mich vorstelle. Ich heiße Pedro und bin ein Graupapagei, ja, genau, der mit dem schwarzen Krummschnabel, der weißen Maske, dem grauen Gefieder und den roten Schwanzfedern. Meine drei Freunde Kasimier, genannt »Karl-Karl Kasel«, Grete, genannt »Motte-Maus« oder »Prinzessin«, Peter, genannt »O«, und ich leben seit Dezember 1994 in einem schönen Einfamilienhaus in einem Dorf in der Vorharzregion. Ich habe mir vorgenommen, aus meinem Leben zu berichten, was mir alles so passiert ist, wie mein Tagesablauf ist und war und was mich alles so bewegt.

Fritz Rubin, geboren 1938 in Braunschweig, verbrachte seine Jugend und Schulzeit in Wolfenbüttel. 20 Jahre war er in der Jugendarbeit tätig, u. a. als Jugendwart des Handballverbandes Niedersachsen. Neben seinem Hobby Handball ist er zu dieser Zeit auch viel auf Reisen gegangen, woher die vielen mit Leidenschaft verfaßten Reiseberichte stammen. 1958 trat er in den Polizeidienst des Landes Niedersachsen – vornehmlich im Bereich Personenschutz – und war zuletzt Pressesprecher der Polizei Goslar, bis er 1998 in den Ruhestand ging. Diese Affinität zu Wort und Schrift drückt sich nicht nur in seinen Werken aus, sondern erklärt vielleicht auch die seit 1989 entflammte Liebe zu Papageien, besonders zu seinen vier Graupapageien Pedro, Kasimier, Grete und Peter.
Sich selbst beschreibt Fritz Rubin als Optimist und ›Happy Oldie‹.


Weitere Informationen unter www.fritz-rubin.de

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fritz Rubin).
Der Beitrag wurde von Fritz Rubin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2007-11-27. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).