Jannes Krinner

Buchvorstellung Roathauberl, da Tatschgakini und ihre Freind

Holtast ba am Weaschnkrua
hint und vuan des Loucherl zua.
Wiast gstouchn.
Vasprouchn.



Immer schon fasziniert von Lyrik, verfasste Jannes Krinner seine ersten Gedichte in Hochdeutsch. Später begann er die Liebe zum Schreiben mit einer zweiten Leidenschaft zu verbinden - nämlich alten Menschen beim Erzählen von Geschichten zuzuhören. Die Begeisterung über die Ausdruckskraft fast schon in Vergessenheit geratener Wörter, Wortkombinationen und Satzstellungen bewegte ihn dazu, Mundartausdrücke zu sammeln und erste steirische Verse zum Thema Rotkäppchen zu schreiben.
In der Folge entstand eine ganze Reihe (Ende noch nicht abzusehen) von Märchengedichten in steirischer Mundart und sein erstes Buch "Roathauberl, da Tatschgakini und ihre Freind" (EDITION ROESNER, 2003). Mit seinen Illustrationen bereichert Hans-Jörg Fürpaß die Gedichte um eine weitere Märchenwelt.
Da Jannes Krinner nicht nur Talent zum Schreiben, sondern auch zum Lesen besitzt, haben seine Lesungen hohen Unterhaltungswert. Seine Interpretationen von Märchen und Geschichten lassen sich wie der aktuellste Dorfklatsch beim Wirten konsumieren. Der Versuch, einem nicht primär traditionsbewussten Publikum traditionelle Märchen und Redewendungen unterzujubeln, gelingt - auch dadurch, dass Krinner hie und da Stellung nehmend mit der Tradition bricht.
Beim Vorlesen in Deutschland erlebte Krinner, dass steirische Mundart durch das Hören auch einem Publikum zugänglich wird, das beim Lesen seiner Verse nur Bahnhof versteht.
So entstand unter der Regie des Filmemachers und Musikers Gideon Koval im Sommer 2004 die CD zum Buch. Die zusammen mit dem Komponisten und Gitarristen Dominik Koval entwickelte Musik ist dabei weit mehr als nur Untermalung der vom Autor selbst gelesenen Texte.
Die fünf Musiker von LOUNGEPAKET machen das Märchenerlebnis um eine Dimension reicher. Chillig swingend bis walzernd entführen sie im Takt der Maultrommel in den tiefen Wald, wo die Fabelwesen loungieren.


 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jannes Krinner).
Der Beitrag wurde von Jannes Krinner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2005-03-20. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).