Thomas S. Lutter

Der Vogel

 

Der schräge Vogel ist beliebt
weil's bei ihm noch viel lauter piept
als bei dem, den er um sich schart
mit Patriarchenzauselbart

Es holpert sehr im Sprachesschatz
doch unten vor dem Bühnenplatz
da applaudiert, dem's ähnlich geht
auch dann wenn er es nicht versteht

Und fehlt auch der Zusammenhang
so unterliegt es doch dem Zwang
obwohl man nichts zu wissen scheint
daß man's gerade so gemeint

In jovialer Laberei
positioniert man Babybrei
nun mundgerecht dem nächsten Kind
damit auch die "gerettet" sind

Und als Erfolg wird hier verbucht
daß jener, der die Wahrheit sucht
mit vollverdrehtem Wissensfakt
sein Seelenheil am Schopfe packt

Die neuzeitlich' Tyrannenform
hat stets die selbe, alte Norm
Bevor sie sich so aufgebäumt
hat man am Kinde was versäumt

Darum versucht's mit aller Kraft
damit es was zuwege schafft
in Anerkennungsmangelei
die größtmöglich' Zerstörerei!!


© Thomas S. Lutter

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.09.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Thomas S. Lutter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Reise und andere Gedichte von Margot S. Baumann



Kommen Sie mit Margot S. Baumann auf eine Reise. Das Gepäck ist mit Gedichten aus der Werkstatt des Lebens gefüllt. Haltestationen sind Themen, die uns alle angehen: Beziehung, Liebe und Kindheit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Apho von Thomas S. Lutter (Beziehungen)
Sonntagmorgen von Franz Bischoff (Aktuelles)
...verfangene TRÄUME von Gabriele A. (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen