Inge Hoppe-Grabinger

mein pochendes Herz



Mein pochendes Herz
läuft neben mir her
ich kann es kaum
verstehen

mein pochendes Herz
gehört mir nicht mehr
es will nichts übersehen

mein pochendes Herz
ist eingeschweißt
in andrer Menschen Schmerzen

mein pochendes Herz
ist eingekreist
von lauter pochenden Herzen



Freitag, l3. November 2o15  (auch der l5. Todestag meiner Mutter)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.11.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

The power of butterflies - Geschichten und Gedichte zum Thema Liebe von Jürgen Berndt-Lüders



Die Kraft der Liebe führt und verführt uns ein Leben lang. Der Autor schwelgt in Empathie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Angst" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Hügel im Stadtpark um l7.l7 Uhr von Inge Hoppe-Grabinger (Nachdenkliches)
"Zustand" von Kerstin Langenbach (Angst)
Krankenhaus von Rainer Tiemann (Expressionismus)