Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Abend auf dem Balkon“ von Ingrid Drewing

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 07.07.2009

Liebe Ingrid,
finde ich sehr gelungen, Deine Eindrücke vom Balkon aus und wie erhofft man sich doch dann endlich die
ersehnte Abendruhe auf seinem gemütlichen Balkon, ein Ort der Erholung, aber erst wenn der Tageslärm endet, Sehr sehr schön Deine Gedanken und so ist es eben auch, herzlichst alles Liebe für Dich

 

Antwort von Ingrid Drewing (07.07.2009)

Liebe Schreibmaus, ich danke Dir ganz herzlich für Deinen ausführlichen, netten Kommentar. Herzlichst Ingrid


Seele (gabierbergmx.at) 12.05.2009

Liebe Ingrid, wunderschön dein Balkongedicht..... du hast die Stimmung gut eingefangen..... Herzliche Grüße zu dir von Gabriela.


hsues (hsues_47web.de) 12.05.2009

Fast lakonisch, doch zugleich fein, hoch poetisch ist deine Balkon Idylle, sie steht sozusagen mit beiden Beinen fest auf der Erde, gewinnt ihr damit die schönen Wortseiten ab, liebe Ingrid!
Liebe Grüße in den Abend, herzlich, Heino.

 

Antwort von Ingrid Drewing (13.05.2009)

Lieber Heino, ich danke Dir herzlich für Deinen ausführlichen, profunden Kommentar und die lieben Worte. Herzlichst Ingrid


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 12.05.2009

Liebe Ingrid,
einen schönen Augenblick hast du hier festgehalten. Das muss ein lauer Abend gewesen sein. Ganz liebe Grüße von Iris


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 12.05.2009

Liebe Ingrid,

Ein schöne Beschreibung eines Frühlingabends.

...und ein paar Häuser weiter
steigt einer auf 'ne Leiter.
Sein Nachbar Hagenau
schimpft wieder mit der Frau,
während dessen übt ihr Sohn
auf dem Akkordeon.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 12.05.2009

Liebe Ingrid,
ja auch ein Abend auf dem Balkon hat seinen Zauber, allerdings mag ich es doch etwas stiller.
Dein Gedicht hat mir sehr gefallen. Als Kind saß ich im Sommer oft auf auf dem Balkon meiner Mutter, war immer sehr schön. Deine Zeilen erinnerten mich sehr daran, denn so ruhig war es da auch nicht.
Ganz lieb grüßt Dich Simone

 

Antwort von Ingrid Drewing (13.05.2009)

Liebe Simone, ich danke Dir herzlich für Deinen ausführlichen Kommentar und grüße Dich ganz lieb aus Wiesbaden Ingrid


ewiss (e.wissergmx.de) 12.05.2009

Liebe Ingrid,
einen wunderbaren Balkonblick hast du uns gegönnt, von laut und leise, Fülle und Stille getragen. Die Stille ist nach der Rührigkeit des Tages dann sehr wohltuend.
Einen ganz lieben Nachmittagsgruß sendet Dir Edeltrud


Michaela Trieb (eMail senden) 12.05.2009

Einfach schön, deine Zeilen. Genieß den Frühling. LG Michaela


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 12.05.2009

So gesehen liebe Ingrid, diese modernen Vögel fliegen jeden Abend über mein Haus! Kenne sie und ja, muss sie ja nicht liebe! So sind mir Schwalben und Amseln viel lieber und auch die Sperlinge!!! Schmunzelgrüße Dir
Franz mit meinem Herzblatt Monika
*Und doch, ist´s immer wieder Wunderschön!


manana28 (klausheinzlgmx.de) 12.05.2009

Am Abend dort auf dem Balkon,
da seh ich jenen Kirschbaum schon.
Die Blüten, sie sind herrlich weiß
vom Ast ich später Kirschen reiss.
Doch nun kann ich ich nur bestaunen
die Blüten weiß wie Gänsedaunen.
So steh ich oben, gucke munter
(und hoffentlich fall ich nicht runter.)

Prima Gedicht vom Balkonausflug
(nicht zu verwechseln mit dem Balkanausflug)
Herzliche Gruesse Klaus

 

Antwort von Ingrid Drewing (13.05.2009)

Lieber Klaus, danke für das schöne Kommentargedicht! Lieb grüßt Dich Ingrid


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 12.05.2009

Liebe Ingrid,
dann erst kehrt d i e Ruhe ein, eingeläutet durch der Amsel Lied, deckt die lebhaften Geräusche zu, dann hat die Nacht vorm Tage Ruh. Das klingt nach Abendstille überall, nur am Bach die Nachtigall...wunderschön. Sozusagen ein Schlafliedchen!
Dann wünsche ich Dir jetzt eine gute Nacht und sei lieb gegrüßt aus dem Eulennachtwald von Margit

 

Antwort von Ingrid Drewing (12.05.2009)

Liebe Margit, ich danke Dir und werde mich nun der Traumzeit anvertrauen. Ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir auch eine gute Nacht Ingrid


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).