Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Altlasten“ von Fred Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Fred Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 30.12.2011

Diesem Thema bezogen denke ich lieber Fred, „wir leben täglich mit Altlasten“! Dies wie und wo auch immer und gehen wir diese Sache nicht korrekt an, so werden wir wie, wo und wann auch immer noch manche Überraschungen erleben! Grüße nach Frankreich der Franz

 

Antwort von Fred Schmidt (01.01.2012)

Hallo Franz! Vielen Dank für Deinen Kommentar. Für dasneue Jahr wünsche ich Dir alles Gute, viel Freude, Gesundheit und Glück - und nur angenehme Überraschungen. L Gr, Fred


Bild Leser

hansl (eMail senden) 29.12.2011

Lieber Fred,

wer sich so verhält, dem gönne ich
eine ganze LKW-Ladung an Altlasten..;-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Fred Schmidt (01.01.2012)

Faro, vielen Dank für Deinen Kommentar. Leider gibt es viele Menschen, die LKW-Ladungen von Altlasten erzeugen. L Gr, Fred


Monika Maria (monikamaria.windtneraon.at) 29.12.2011

Fred ich grüße dich!
Du hast es auf den Punkt gebracht
mein deinem Gedicht.
Es freut mich wenn Menschen sich
über diese Alt-Lasten Gedanken machen.
Jeder geht ja anders damit um und ich wünsche mir in der Tiefe meines Herzens,
dass ich keine schmerzenden Altlasten in den Seelen meiner Mitmenschen hinterlasse.
Was aber leider auch nicht immer gelingt.
Aber ich bemühe mich!
Fred, Segen sei mit dir und den Deinen.
Für 2o12 nur das Beste. Gesundheit, Freude, Wohlergehen und ein Herz das frei von Sorge ist.
HERZ-lichst
M.M.

 

Antwort von Fred Schmidt (01.01.2012)

Liebe Monika Maria, vielen Dank für Deinen Kommentar und die guten Wünsche zum Neuen Jahr. Auch ich wünsche Dir alles Gute, viel Freude und Glück - und keine Altlasten. Herzlichst, Fred


Monika Maria (monikamaria.windtneraon.at) 29.12.2011

Fred ich grüße dich!
Du hast es auf den Punkt gebracht
mein deinem Gedicht.
Es freut mich wenn Menschen sich
über diese Alt-Lasten Gedanken machen.
Jeder geht ja anders damit um und ich wünsche mir in der Tiefe meines Herzens,
dass ich keine schmerzenden Altlasten in den Seelen meiner Mitmenschen hinterlasse.
Was aber leider auch nicht immer gelingt.
Aber ich bemühe mich!
Fred, Segen sei mit dir und den Deinen.
Für 2o12 nur das Beste. Gesundheit, Freude, Wohlergehen und ein Herz das frei von Sorge ist.
HERZ-lichst
M.M.


marie57 (eMail senden) 29.12.2011

Lieber Fred, manchmal ist es gut Abfall zu vergrabe. dann kann er verrotten. Was sonst noch übrig bleibt muß man halt anders aufarbeiten. So ist es eben. Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und lG Marion

 

Antwort von Fred Schmidt (01.01.2012)

Liebe Marion, vielen Dank für Deinen Kommentar. Auch ich wünsche Dir alles Gute, Glück, Gesundheit und Freude im neuen Jahr - und keine Altlasten. Herzlichst, Fred


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 29.12.2011

Hallo Fred,
den Zusammenhang zwischen entsorgten Abfällen und den sich später auftürmenden Altlasten hast du mit bildhafter Sprache sehr gut zum Ausdruck gebracht. Dieses hat sowohl in einer menschlichen Beziehung, als auch in unserer Umwelt seine Gültigkeit.
LG. Michael

 

Antwort von Fred Schmidt (01.01.2012)

Lieber Michael, danke für Deinen Kommentar. Für das neue Jahr wünsche ich Dir alles Gute, viel Freude, Glück und Gesundheit - und keine Altlasten. L Gr, Fred


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 29.12.2011

Aber lieber Fred, die "Altlasten" von Jahr zu Jahr wie einen Koffer mitzuschleppen, geht doch auch nicht! Man sollte sie in alle Winde zerstreuen, und hoffen, dass sich der Wind nicht dreht und sie wieder zurückweht! Liebe Grüße und ein neues Jahr ohne alte Lasten wünscht christa

 

Antwort von Fred Schmidt (29.12.2011)

Hallo Christa! Ja, das wäre gut, wenn der kalte Mistral hier in der Provence die Altlasten immer ohne Rückkehr wegblasen würde. Aber es ist doch eher wie auf der Mülldeponie: ein Rest bleibt immer. Aber deshalb bleibt das Leben umso lebenswerter wegen der vielen positiven und auch negativen Erfahrungen. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch nach 2012. L Gr, Fred


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).