Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Holz“ von Peter Kröger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Peter Kröger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 11.02.2016

Ist es ein Blick auf sich selbst?
Ein nacktes Wahrnehmen der
unübersehbaren Zeichen?
Der Wandel des Menschen vom
kraftvollen Baum ins Weichen?

Ganz besonders zum Ausdruck
gebracht!

Es sind intuitive Vermutungen, die ich
hier anstelle

Interessierte Grüße!

Renate


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail-Adresse privat) 11.02.2016

und am Ende sind sie nur noch Treibholz und Planke.
Das Leben in kurzen Bildern beschrieben, lieber Peter. Gefällt mir gut, wenn auch traurig.
LG von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).