Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Kuss auf den Mund“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 18.10.2016

Lieber Bernhard!

Zu zweit sind die Höhen und Tiefen des
Lebens besser zu ertragen und dafür kann
man nur dankbar sein.
Herzliche Grüße senden dir

Horst + Ilse

 

Antwort von Bernhard Pappe (18.10.2016)

Ja, das stimmt. Zu zweit ist vieles besser zu bewältigen. Der Kuss auf dem Mund dient auch dazu, dass man nicht nur über Sorgen und Nöte spricht. Danke fürs Lesen. Liebe Grüße an euch, Bernhard


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 16.10.2016

So ein Verschluss mit einem Kuss
nimmt alle Sorgen.
Aus der Liebe wächst eine Kraft,
die Mut und Hoffnung wieder macht.
Im WIR ist viel zu überstehn,
daher finde ich das Gedicht
so wahr und schön...

Liebe Grüße von Renate

 

Antwort von Bernhard Pappe (16.10.2016)

Danke, liebe Renate. Der Kuss ist kein Siegel, der die Sorgen versiegelt. Vielmehr ist er eben der Mutmacher und die Gewissheit, dass man nicht allein ist. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Bernhard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 15.10.2016

Lieber Bernhard, es gibt Situationen, da ist mir ein gutes Gespräch, ein zuhörender, verständnisvoller Partner lieber als nur ein Kuss, und meine Probleme muss ich schlucken....
Liebe Grüße in den Abend, Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (15.10.2016)

Liebe Christa, das ist die pessimistische Variante. Natürlich sind solche Situationen denkbar. Mein Kuss in dem Gedicht ist nur ein Zeichen von wirklicher Zweisamkeit, die Probleme zu lösen vermag und den Alltagsstress vergessen lässt. Liebe Grüße am Abend, Bernhard


edreh (b.herrde46gmx.de) 15.10.2016

Lieber Bernhard,
wunderbare Lösung,
mit einem Kuss
Ruhe und Tröstung.
Das ruft zur Nachahmung:-)
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Bernhard Pappe (15.10.2016)

Lieber Bernd, die Nachahmung ist in dem Falle sogar sehr erwünscht. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.10.2016

...Bernhard, das ist das Beste, was man tun kann in so einem Fall.
LG Bertl.

 

Antwort von Bernhard Pappe (15.10.2016)

Lieber Bertl, daher das Gedicht als Empfehlung zur Handlung. :-) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).