Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Floh spielt keinen Walzer“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 05.02.2017

Der Lehrer brachte Flöh nach Haus,
darüber freute sich die Frau
sie zog zum Flohmarkt damit hinaus,
so kamen die Föhe aus dem Bau.
Herzlich, Karl-Heinz


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 04.02.2017

Mir ist auf der Mauer, auf der Lauer diese kleine Wanze lieber, sieh dir nur die Wanze an, wie die Wanze tanzen kann. Und zum Schluss bekommt der gerade vorbeilaufende Mensch den Wanzenkuss, zwick.


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.02.2017

Nachdem ich gegoogelt habe und weiss was der Flohwalzer ist, heisst in jedem Land etwas anders,frage ich mich dennoch, was es gebracht hätte, wenn die Alten etwas mehr Flohwalzer getanzt hätten. Abgesehen davon ist es klar, dass jeder Politiker von der Floh gebissen ist, das ist eine Voraussetzung. Schönen Sonntag ünsche ich Dir, herzlich Robert


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 04.02.2017

Lieber Hans, Dein "Flohzirkus" hat mir gut gefallen.
Man sollte dem Floh mehr Lebensraum verpassen. Dann gehts auch wieder mit dem Walzer.

LG Hans-Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).