Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Weite“ von Hella S.

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hella S. anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 05.08.2017

bisschen philosophisch, lieb Hella. Mir gefällt es. LG von Aylin

 

Antwort von Hella S. (05.08.2017)

Danke Monika, hast Du das Foto zum Bild auch gesehen? LG Hella


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 02.08.2017

...gut definiert Hella; die Weite ist unterschiedlich. Manchmal kommt einem vor, es ist was schon weit, weit weg, dennoch ist es einem nahe.
LG Bertl.

 

Antwort von Hella S. (03.08.2017)

Hallo Bertl, danke für Deine Worte zu meinem Gedicht, nun ist auch das passende Foto online. LG Hella


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).