Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gelassen sein“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 20.10.2018

Liebe Hildegard,

das ist doch schon lange mein Reden, nur nichts überstürzen, in der Ruhe liegt die Kraft. Gut gebrüllt, liebe Hildegard....

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Hildegard Kühne (21.10.2018)

Liebe Margit, meinen Dank für deine lieben Worte und da steckt viel Weisheit darin, was ich auch erfahren musste. Herzliche Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.10.2018

Liebe Hildegard,
eine wahre Aussage diese Lebenseinstellung.
Ich lass das Wort: "MUSS" öfters fallen, wozu auch??
Oft kommt es ganz anders als erwartet, das ist gut so!
Liebe Abendgrüße schickt dir herzlichst Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (19.10.2018)

Liebe Gundel, danke dir herzlich für deinen ausfürhlichen Kommentar und da stimme ich dir voll zu. Das Leben kann man nicht immer planen, irgend etwas durchquert die Pläne. Ich habe überraschend Zahnschmerzen bekommen, und somit sind die Pläne verworfen. Ich habe wieder dazu gelernt, man muss manchmal das Leben seinen Lauf lassen. Schicke dir liebe Herbstgrüße von Hildegard


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 18.10.2018

da kann ich nur zustimmen, liebe Hildegard. LG von Monika

 

Antwort von Hildegard Kühne (19.10.2018)

Liebe Monika, danke dir herzlich und es freut mich, dass wir einer Meinung sind. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 17.10.2018

...Hildegard, das mein ich auch, gelassen ist man besser drauf.
lG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (19.10.2018)

Lieber Bertl, danke dir herzlich und da stimme ich dir voll zu. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 17.10.2018

Klasse und wir haben so gut wie die gleichen Gedanken heute! Dir liebe Hildegard Grüße der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (19.10.2018)

Lieber Franz, danke dir herzlich und das freut mich sehr und schicke dir Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 17.10.2018

Liebe Hildegard,
jene angenehme Gelassenheit habe ich am vergangenen Wochenende im Rahmen eines Kurzurlaubs im sächsischen Bad Schlema so richtig genossen und die Farben des Herbstes, temperaturbedingt vereint mit dem sich verabschiedenden Sommer, haben mir zusätzlich noch dazu verholfen. Ein tolles Gedicht mit der passenden Empfehlung!
LG. Michael

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2018)

Lieber Michael, über deinen informativen Beitrag meinen herzlichen Dank und behalte diese schöne Zeit noch lange in deinem Herzen. Vor kurzem unternahmen wir eine Kurzreise nach Meißen und diese herrliche Stadt hält mich noch gefangen mit den Sehenswürdigkeiten, sie ist immer eine Reise wert. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 17.10.2018

... bin dabei, liebe Hildegard; Beine ausstrecken, nicht alles selber machen und freu mich am Heute.
Gefallen mir, deine Verse. Herzliche Grüße schickt Ingeborg

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2018)

Liebe Ingeborg, danke für die lieben Zeilen,so sollte man es machen und auch mal die Beine baumeln lassen.Ich mache es notgedrungen, da ich solche Zahnschmerzen habe und morgen habe ich ZA-Termin. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 17.10.2018

Genau,liebste Hildegard.Man soll jeden Tag intensiv leben und genießen.
Ich schick dir einen ganz liebe Umarmung und einen lieben Gruß,deine
Brigitte

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2018)

Liebe Brigitte, für die herzlichen Worte meinen großen Dank und es geht runter wie Oel. Vielleicht lindert das meine Zahnschmerzen und morgen werde ich hoffentlich davon befreit. Schicke Dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 17.10.2018

Würde in der vorletzten Zeile "schon" fortlassen, liebe Hildegard, Dann ist das Gedicht runder. Meine Zustimmung zum Inhalt! Herzlichst RT

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2018)

Lieber Rainer, danke für das aufmerksame Lesen und ich habe es abgeändert. Morgen werde ich von meinen Zahnschmerzen befreit, hoffentlich geht es mir dann besser. Liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).