Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Skabiosennetz“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.11.2018

Schöne Worte, liebe Inge.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Inge Hornisch (12.11.2018)

Guten Abend Karl-Heinz, Skabiosen blühen bei uns in der Altrheingegen in der Nähe des Naturschutzgebietes Elisabethenwörth bei der nordbadischen Stadt Philippsburg. Bei einem Aufenthalt in der Nähe von Fürstenfeldbruck im Sommer 1990 entdeckte ich viele Skabiosen am Wegrande. Gerne bedanke ich mich für deinen positiven Kommentar. Herzlichst, Inge


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.11.2018

Wunderschön, liebe Inge,
gedanklich kann ich es in ein Bild betrachten.
Musste mich aber vorher schlau machen.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Inge Hornisch (12.11.2018)

Liebe Gundel, rosaviolette Skabiosen und ihre Verwandten, die hellvioletten Ackerwitwenblumen sah ich am 3.10.18 in Meersburg auf einem Wiesenhang blühen. Inzwischen kommen diese Blumen leider selten vor, aber bei milden Temperaturen trifft man sie auch noch im Herbst an. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Liebe Abendgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).