Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich seh etwas, was du nicht siehst“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 22.11.2018

Was heißt "vif" ? - Die Geschichte ist toll erzählt! Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Brigitte Waldner (22.11.2018)

Lieber Olaf, ich danke für Dein Lob, das ich sehr gerne annehme. Erklärung zu "vif": Ein vifes Kind ist ein hochintelligentes Kind. Wenn man zum Beispiel über das Kind in Gegenwart des Kindes spricht, ohne dass es das nach unserer Meinung verstehen soll, und es stellt plötzlich Fragen dazu bzw. redet mit oder antwortet, dann sagt man: Dieses Kind ist aber vif, das kriegt schon alles mit. Hätte man nicht geglaubt. Das Wort kommt aus dem Französischen und bedeutet auch "hell" im Sinne von sehr intelligent. Mit lieben Grüßen, Brigitte


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 22.11.2018


Das kann man wohl sagen,
ein vifer Kater in seinen alten Tagen...
Man stelle sich das nur mal vor!
Ein Lacher auch für's Gartentor...

Ich musste hier an Pettersson und Findus
denken, diese lustigen Katergeschichten.

Liebe Grüße von Renate

 

Antwort von Brigitte Waldner (22.11.2018)

Danke Dir, liebe Renate, ja ja, was so Katzen alles leisten und anstellen können, und was die erst erzählen könnten, wenn sie nur reden könnten... Liebe Grüße, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).