Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„im Licht“ von Ingeborg Henrichs

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 02.12.2018

...ja Inge, Wahrheiten und Narrheiten kommen ans Licht.
LG Adalbert.

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (02.12.2018)

Punktgenau, Adalbert! Die Narrheiten gehen niemals aus... LG und LD zu Dir von Ingeborg


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 01.12.2018

Liebe Ingeborg,

im LIcht der Wahrheit leuchtet uns Weihnachten, Sterne strahlen dazu heller als die schönste Kerze. So wird es wohl sein.
Herzliche Grüße Dir von Margit

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (02.12.2018)

Für Deinen schönen poetischen Kommentar, liebe Margit, schicke ich Dir meinen herzlichsten Dank. LG in den Adventsonntagabend. Ingeborg


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.12.2018


Ein schönes Bild, das eine Verheißung
sein kann, liebe Ingeborg.

Beginnen wir endlich, unser Licht
nicht unter den Scheffel zu stellen.
Jeder Mensch ist ein Strahl
vom großen Licht.
Lassen wir unsere Wärme und Helle
in die Welt ein...

Einen schönen Adventsonntag wünsche
ich dir - Renate

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (02.12.2018)

Das stimmt, liebe Renate, besser unser Licht hell auch für andere erstrahlen lassen. Danke herzlich für Deine inspirierenden Gedanken. Ein lieber Gruß in den Adventsonntagabend. Ingeborg


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 01.12.2018

In der Kürze liegt oftmals die wahre Würze. Sehr stimmungsvoll. Weihnachten ist
für mich - auch heute - die einzige Zeit, der etwas mystisches anhaftet, vor allem
dann, wenn man sich in ruhigen Räumen aufhalten kann. Ich wünsche dir eine
schöne Adventszeit und ein krönendes Weihnachtsfest zum Abschluss - mit Sil-
vester zum Neu-Anfang.
Olaf

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (02.12.2018)

Danke, Olaf, für deine freundliche Zuschrift; hat mich gefreut. Weihnachten kann auch ich mit " mystisch" beschreiben. Herzliche Grüße und Wünsche für Dich in die Advent- und Weihnachtszeit und dann frohgemut auf in das neue Jahr. Ingeborg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).