Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bunte Eier“ von Gerhard Krause

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhard Krause anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 19.04.2019

Lieber Gerhard,
dein Oster-Gedicht gern gelesen.
Dabei denke ich an eine Osterhasen-Schule
geschnitzt aus Holz, ob sie dort das Anmalen lernen:-))
Hier fehlt noch ein Foto dazu.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Gerhard Krause (21.04.2019)

Liebe Gundel Danke für Deinen Kommentar Na ja mit der Osterhaseneianmalschule ist dass so'ne Sache, ich habe noch keine gesehen und soviel Fantasie habe ich auch nicht um sie mir vorzustellen. Hast Du schon mal eine gesehen??? Liebe Grüsse Gerhard


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.04.2019

Lieber Gerhard,
ein sehr schönes Ostergedicht und wir hatten als Kinder große Freude daran
die Eier zu bemalen. Heute färben wir keine Eier mehr, aber unser Frühstücksei
legen wir in Zwiebelwasser und darin wird es gekocht. Sie nehmen eine leicht
bräunliche Färbung und freuen uns auch darüber.
Schicke dir sonnige Grüße von Hildegard

 

Antwort von Gerhard Krause (18.04.2019)

Liebe Hildegard Danke für den Kommentar Lange gesucht und nie entdeckt wo der Osterhase eigentlich steckt, nun bin ich alt und oft am dösen das Rätsel werd ich niemals lösen. Frohe Ostern!!! herzlich Gerhard


Sabine Roehl (sabineroehl67t-online.de) 17.04.2019

Lieber Gerhard,

gern habe ich dein Gedicht gelesen. Es erinnert mich an meine Kindheit und an das Eier suchen.
Manchmal hat der Osterhase die Eier so gut versteckt, dass wir Kinder sie erst Tage später fanden :-).

Sonnige Grüße sendet dir Sabine

 

Antwort von Gerhard Krause (18.04.2019)

Liebe Sabine Danke für den Kommentar Lange gesucht und nie entdeckt wo der Osterhase eigentlich steckt, nun bin ich alt und oft am dösen das Rätsel werd ich niemals lösen. Frohe Ostern!!! herzlich Gerhard


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 17.04.2019

Schön.
Auch der Osterhase
zieht keine lange Nase.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Gerhard Krause (18.04.2019)

Lieber Olaf Danke für den Kommentar Lange gesucht und nie entdeckt wo der Osterhase eigentlich steckt, nun bin ich alt und oft am dösen das Rätsel werd ich niemals lösen. Frohe Ostern!!! herzlich Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).