Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hamburger Lied“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lieder und Songtexte“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 29.04.2019

Lieber Franz,
Gedichte bewegen sich traditionell nah am Lied. Der legendäre Henry Vahl, hätte in jeder Hamburger Hafenkneipe, dein hitverdächtiges Lied, als erzählender Kapitän in einem improvisierten Sprechgesang umschifft. Heute mogelt man sich selbst im Kölner Karneval oft nur noch mit geistlosem La-la-la Gegröle auf großer Bühne herum. Hauptsache die Melodie hört sich einfach aber wertig an.
Mit frdl. GR. Karl-heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Ich mochte diesen Schauspieler sehr gerne Karl - Heinz und ich denke, es waren ja auch sehr schöne Zeiten! Danke Dir wieder und Grüße Franz


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 28.04.2019

Ein schön formuliertes Gedicht.
Ich habe da nur eine Frage: "Wenn du täglich ein Gedicht von dir veröffentlichst und jetzt
behauptest, dass menschliche Resonanzen/Andenken dir "ganz egal" sind, warum
schreibst du dann überhaupt ?" Ander's gefragt: "Wie weit nimmst du dich selbst ernst ?"
Glaubwürdigkeit gehört auch zum Job eines "Zeilenfürsten !

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Ganz einfach, ich habe daran Freude! Grüße Franz in das WE!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.04.2019

...Francesco, du bist sehr für's Wohl der andern da, das fällt auf!
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Schmunzel mein Spezl! Grüße Dir der Francesco


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 28.04.2019

Lieber Franz,

mach hinter "Kiezjung" noch ein "e" (Kiezjunge) und hinter "ich feiere im Himmel" noch "dann" (ich feiere im Himmel dann), dann passt Dein Text auf die Melodie von "In Hamburg sagt man Tschüss".

Vers 1+2 bilden dann die 1. Strophe, Vers 3+4 die 2. Strophe. Von der 1. Strophe ist "und nicht nur .... schwärmt..." der Refrain (also doppelt) und von der 2. Strophe "ich feiere....beglückt..."

Und dann noch einen Hinweis dazu:
Nach der Melodie von "In Hamburg sagt man Tschüss".

Liebe Grüße
Gaby

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Liebe Gabi, ich habe eine Änderung gerne vorgenommen, jedoch "Jung" gelassen, da ich dieses Wort aus meiner Zeit an der Küste kenne! Herzlichen Dank und Grüße Franz


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 28.04.2019

Lieber Franz,ich rate mal: Am Brunnen vor dem Tore;-)?
Gut geschrieben! Liebe Grüße von Britta

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Zustimmung liebe Britta und Dank Deinem Kommentar! Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).