Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Farbwechsel“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 15.09.2019

Liebe Anita,
das Grau ins Bunte zu verwandeln kann nur das Credo in Bezug auf die anstehende dunkle Jahreszeit sein. Denn Farben brauchen wir Menschen, um dem Leben auch nach dunklen Zeiten wieder einen Sinn zu geben!
Bild und Gedicht finde ich sehr geschmackvoll!
LG. Michael

 

Antwort von Anita Namer (15.09.2019)

Lieber Michael, Farben haben eine unendlich starke Wirkung auf uns, das wird manchmal unterschätzt. Deswegen mag ich gerne die Farben um mich, die mir gut tun. Danke dir für deinen lieben Kommi, Anita


Tensho (eMail senden) 12.09.2019

Anita, die Welt hat viele Farben oder ist sie einfach nur bunt?
Was machen wir, wenn es den Menschen sprichwörtlich zu bunt wird? Auf nur eine Farbe konzentrieren?

Mal wieder spontane Gedanken am Abend, verbunden mit lieben Grüßen, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (13.09.2019)

Lach, Bernhard - ich habe gerade festgestellt, dass ich wohl "innen" bunt bin. :) Nun - nimmt jeder die Farben gleich wahr? Wohl nicht. Reagiert jeder gleich auf die Farben? Wohl auch nicht. Das habe ich erst festgestellt, als ich mein Schlafzimmer farbig gestalten wollte. Die "empfohlenen" Farben um "auszuruhen", zu entspannen usw. - würden mich entweder aggressiv oder depressiv machen. Ich glaube, auch hier gibt`s keinen "Einheits-Wert". Ich schenk dir jetzt einfach einen bunten Gedanken-Blumenstrauß, mal ihn dir selber in den Farben, die dir "gut tun". Herzliche Grüße, Anita


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.09.2019

...ihr Frauen seid da die reinsten Spezialisten Anita;-))) je bunter, desto lustiger!
LG Bertl.

 

Antwort von Anita Namer (13.09.2019)

Lach, Bertl.....kommt drauf an, wie sich diese "Bunt-heit" ausdrückt. Ich glaube, ich bin innendrin bunt :) Schmunzelgrüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).