Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Marienkäfer“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 26.10.2019

Liebe Hildegard,
akutelle Gedanken für die kleinen Kerlchen. Sie suchen bei uns
im Garten schon warme Plätzchen, die wir ihnen gewähren.
Wünche dir viele schöne goldene Herbsttage und sende dir liebe
Grüße, Karin Lissi

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Karin Lissi, danke dir herzlich und mit deinem Kommentar stimmst du meinen Zeilen überein und das freut mich sehr. Herzliche Grüße von HIldegard


Night Sun (m.offermannt-online.de) 25.10.2019

Liebe Hildegard, am zweiten Oktoberwochenende schwirrten sie am Balkon vorbei, zwei landeten auf dem Boden, hob sie mit einem Briefumschlag auf setzte sie auf den Sims, der größere brach nach Sekunden auf, der kleinere brauchte etwas länger. Ein kalter Balkon zur Winterzeit ist nun einmal kein warmes Quartier. Dir liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Inge

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Inge, meinen herzlichen Dank für deinen ausführlichen Beitrag und jetzt setzt sich die Kühle durch und die Tierchen, hoffe ich, haben ihren Unterschlupf gefunden. Schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 25.10.2019

Liebe Hildegard,

dein wunderschönes Gedicht las ich sehr gern. Marienkäfer sind faszinierende Wesen. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüße, Ramona

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Ramona, meinen Dank für das Lesen mit deinen lobenden Worten dazu. Herzliche Grüße von Hildegard


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 25.10.2019

Schön anzusehen, diese farbenfrohen und gepunkteten Käferchen. Gehören einfach zum Jahreslauf der Natur dazu und selbstverständlich auch als Glücksbringer.
Lesenswerte Zeilen hast Du ihm gewidmet, liebe Hildegard.
HG Ingeborg

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Ingeborg, für das Lesen meinen Dank mit deinen zustimmenden Zeilen und als Glücksbringer sehe ich die lieblichen Tierchen auch. Herzliche Grüße von Hildegard


Silberfee (daisy1190a1.net) 25.10.2019

Liebe Hildegard,

diese putzigen kleinen Käferchen sind allerliebst anzuschauen und als Glücksbringer schon seit vielen vielen Jahren beliebt. Schön, dass Du ihm ein Gedicht gewidmet hast, gefällt mir sehr!

Schönes Wochenende und liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Uschi, danke dir herzlich und diese lieblichen Tierchen sehe ich auch als Glücksbringer an, hoffe ich jedenfalls. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 25.10.2019

Liebe Hildegard! Ich habe gestern auch einen gesehen und habe mich darüber gefreut, weil sie ja angeblich Glück bringen. Das Wetter hat sich aber bei uns ziemich erwärmt seit ein paar Tagen. Vielleicht ist das der Grund dafür. Die kleinen Tierchen sind so niedlich und bringen so viel Freude. Sehr schön dein Gedicht, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Karin, Lieben Dank für deinen ausführlichen Beitrag und diese niedlichen Tierchen muss man einfach gerne haben, schon wegen dem besagten Glück, vielleicht. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 25.10.2019

zum Glück plagen uns nicht nur die Stechmücken - nein, die Marienkäfer erfreuen uns. Gestern erst hat sich einer auf mein Blatt Papier gesetzt, als ich schreiben wollte. Ihm hat´s gefallen. Mir auch.

Liebe Grüße in´s WE schickt dir Ingrid

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Liebe Ingrid, danke dir herzlich und diese lieben Käferchen ziehe ich auch allem vor und erfreue mich an ihrem Dasein. Liebe Grüße von Hildegard


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 25.10.2019

Schön und stimmungsvoll. Natur lebt, ganz gleich wohin die Käfer krabbeln.
Sehr gerne gelesen.
HG Olaf

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Lieber Olaf, meinen Dank für das Lesen mit deinen zustimmenden Worten. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.10.2019

...Hildegard, und Glück bringen dir diese Käferl auch ins Haus.
LG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Lieber Bertl, danke dir herzlich und so nehme ich es auch an. Liebe Grüße von Hildegard


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 25.10.2019

Hallo Hildegard!
Die Marienkäfer gehören wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Käfer in der Welt.
Ich mag sie sehr!
Selbst kleine Kinder, behandeln den Winzling mit respeckt und größter vorsicht, um ihn kein Leid zuzufügen!
Liebe Grüße!
Horst Wrner

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Lieber Horst Werner, die Marienkäfer sind wirklich putzige Tierchen mit ihren Punkten darauf und da sie so klein sind, mögen Kinder sie so sehr. Für deinen zustimmenden Kommentar meinen Dank und schicke dir herliche Grüße von Hildegard


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 25.10.2019

Ich mag die kleinen Glückskäfer. Die fressen ja jede Menge Blattläuse.
Ich finde sie einfach schön - die Käfer nicht die Blattläuse!- Auch die Maikäfer mag ich sehr,
aber die gibts bei uns leider nicht mehr.
liebe Grüße an dich schickt dir Heike

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Für deinen ausführlichen Beitrag meinen Dank und wir stimmen überein, die Blattläuse mag ich auch nicht, liebe Heike. Herzlichen Gruß von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 25.10.2019

Sie kommen jetzt in die Häuser liebe Hildegard! Ich finde immer wieder einen am Fenster! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.10.2019)

Stimmt Franz, sie suchen warme Plätze zum Überwintern und danke dir. Liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).