Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Paris ist eine Reise wert“ von Günter van de Linde

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günter van de Linde anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

05.01.2020
Bild vom Kommentator
Amüsant und leichtfüßig verdichtet.
Nur Notre Dame wurde fast hingerichtet.
Die Seine hält zumeist konstanten Wasserpegel
- das verdankt sie so manchem Flegel...
Und mancher läuft sich auch die Füße platt,
dann hat er erst einmal Städtereisen satt!

(Ich hoffe, du schreibst mir dieses Mal
deinen Kommentar unmittelbar darunter.
Die email ist zwar auch noch da
- aber gar nicht notwendig -
denn ich bin eine äußerst normale Flunder!)

Belustigte Grüße sendet Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

05.01.2020
Bild vom Kommentator
...sehr amüsant Günter, die Franzosen verstehen es, zu leben.
LG Adalbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).