Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ungeduld“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.05.2020

...Wolfgang, dein Gedicht stimmt nachdenklich; denn was kommt nach der Reife? Doch das alles zielt auf das Leben ab, von der Wiege bis zum Grab.
LG Bertl.

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (02.05.2020)

Die Zeit rast, Bertl, so meine Empfindung. Liebe Grüße von Wolfgang


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 02.05.2020

Auf den Blickwinkel kommt es auch an:

Man kann hier die reife Blüte
als farblos betrachten
oder eine größere Helle sehen...

Gedankengrüße - Renate

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (02.05.2020)

Wie man will, Renate. Vielen Dank und liebe Grüße von, Wolfgang


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.05.2020

Lieber Wolfgang, glaubst du wirklich, dass Jugend schon an Reife denkt? Das ist doch für sie etwas "Sterbendes", Jugend strebt erst nach voller Blüte, will sich im Glanze sonnen. Deshalb lässt sie sich auch von den reifen Menschen kaum etwas sagen, - bis die Einsicht selber kommt. (Eigene Erfahrung mit meinen Vier).
Ein schönes, nicht so kühles und feuchtes Schneckenwetter wie hier
wünscht dir Christa

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (02.05.2020)

Ist auch nicht so einfach zu interpretieren, liebe Christa. Es gibt asiatische Philosophien, die den Tod nicht von der Geburt trennen. Die Ungeduld "Reife" zu erlangen, ist bei vielen jungen Leuten ziemlich ausgeprägt, wie man manchmal an Kleidung und Verhalten sieht. Solange wie möglich Kindheit zu bewahren bedeutet Freiheit und Sorglosigkeit. Grüße von einem ebenso kühlen und feuchten Niederrhein schickt dir, Wolfgang


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).