Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verkehrte Welt“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Verrücktheiten“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
...sehr gut Wolfgang, die unwahre Realität.

...das Haus steht Kopf,
du isst aus leerem Suppentopf,
denkst, du wärst hier,
doch sitzt du wirklich im Geschirr,
wo der trockene Geschirrspüler läuft,
und dich die heiße Trockenheit ersäuft.

LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
;-))))) Vielen Dank und liebe Grüße, Bertl. ;-)))))

Margit Farwig (farwigmweb.de)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
Als ich mich auf den Kopf stellte, war die Welt nicht mehr verkehrt, lieber Wolfgang. Ist alles richtig.

Herzlilche Grüße von Margit

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Du hast die Lösung gefunden, liebe Margit ;-))) Herzlich grüßt Wolfgang

Mona59 (monika-preissgmx.net)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo, Wolfgang,

die Verkehrung ins Gegenteil setzt im Kopf etwas in Gang, das den Trott
und die gewohnte Realität durchbricht und in ein neues Licht taucht.
Man verlässt alte Gedankenmuster; das fördert die Kreativität.
Gut gelungen!

Liebe Grüße, Monika


Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Vielen Dank, Monika. Herzlich grüßt Wolfgang

Bild vom Kommentator
Oft genug lieber Wolfgang ist auf der Welt alles verdreht und steht auf dem Kopf! Klasse! Grüße Dir in den Dienstag der Franz

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Danke dir, lieber Franz. Ja, manchmal steht die Welt Kopf und verdreht wird auch ne Menge. Herzlich grüßt, Wolfgang

chriAs (christa.astla1.net)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
Oje lieber Wolfgang, da hast du dir heute was genz Besonderes einfallen lassen. Aber öitdass "de Wöit auf koan Foi meah lang" (auf keinen Fall mehr lang) steht, hat vor 100 Jahren Nestroi schon in einem Couplet besungen.
Du hast recht, mann muss nicht immer ernst sein...
Wolkengraue Grüße, mit einem kleinen blauen Himmelsloch,
schickt dir Christa

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Ist ein altes Gedicht von mir, liebe Christa. Vielen Dank und liebe Grüße von, Wolfgang

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
Lesenswert, deine verdrehte Welt,
die als Gedicht beste Gedanken-Fantasie
enthält...

Liebe Grüße von mir - Renate

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Manchmal ist es halt so Vielen Dank und liebe Grüße von, Wolfgang

Bild vom Kommentator
Ganz schön verrückt
auf den Kopf gestellt.
LG Siegfried

Wolfgang Scholmanns (09.06.2020):
Ja, Siegfried, manchmal muss man schon etwas übertreiben, damit es Wirkung hat. Herzlich grüßt, Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).