Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Roter Mond“ von Horst Werner Bracker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

22.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner, mir gefällt, wie du dem roten Mund lyrisch huldigst. Weiß nicht, ob du mal mein gleichnamiges Gedicht gelesen hast. Die gleichen Titel, aber so ganz anders. Würde mich freuen, es gefiele dir ebenso, wie mir deins. Herzlichst RT
Bild vom Kommentator
Eines muss ich sagen Horst Werner, an der Nordseeküste geht auch mir immer wieder vieles durch den Kopf! Ich liebe das Watt sehr! Grüße Franz

Gundel (edelgundeeidtner.de)

21.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,
eine herrliche Ode an mein Freund Mond,
dazu am Nordseestrand. In Gedanken sehe
ich ein malerisches Bild, es sind auch liebe
Erinnerungen, damals war’s.
Die gemalten Herzchen im weißen Strand
sind mit den Wellen gelöscht...
Ahoi nach HH und liebe WE - Grüße schickt dir Gundel

freude (bertlnagelegmail.com)

21.11.2020
Bild vom Kommentator
Die Elfe hat dich inspiriert
und dich bei rotem Mond verführt.

Horst Werner, so würde ich das interpretieren,

lG Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).