Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anemonendecke“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

05.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Inge,

alle Frühlingsblüher erfreuen unser Herz und die Anemonen
gaben ihr bestes für uns und danke dir für die Betrachtung.

Liebe Grüße von Hildegard

Inge Offermann (06.05.2021):
Guten Morgen Hildegard, unauffällig verschwinden nun die Frühlingsanemonen der Wälder, nur ihre Blätter verraten sie noch, während sich Waldmeister, Mieren und Bärlauch vordrängen. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Grüßen, Inge

Margit Farwig (farwigmweb.de)

05.05.2021
Bild vom Kommentator
Und ist der Boden zugedeckt, aber geschützt durch die aufsprossenden Blätter, liebe Inge. Dann lohnt sich ein Spaziergang noch mehr.

Herzliche Grüße dir von Margit

Inge Offermann (06.05.2021):
Liebe Margit, der Sternenteppich wechselt im Mai von den Buschwindröschen zu Mieren, Waldmeister und Bärlauch, überdeckt von den grünen Blättern der Buchen und des Ahorns. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen und wünsche dir gerne einen sonnigen Tag, Inge

freude (bertlnagelegmail.com)

05.05.2021
Bild vom Kommentator
...Inge, so ist's schön, Anemonen immer erfreun.
LG Bertl.

Inge Offermann (05.05.2021):
Grüß dich Bertl, die Gartenanemonen blühen auch noch im Mai, doch die Buschwindröschen verabschieden sich derzeit, um dem Bärlauch Platz zu machen. Gerne danke ich für deine Zeilen. LG und dir einen sonnigen Tag, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).