Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Zeichen der Liebe“ von Hildegard Kühne


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Hildegard, Liebe ist ein starkes Band, dass viele Zerreißproben überstehen muss. Schönen Abend, Helga

Hildegard Kühne (31.07.2021):
Liebe Helga, für deinen zustimmenden Worte meinen Dank und es hat mich gefreut, auch für dein Lesen. Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
...Hildegard, so gesehen stehn die Zeichen gut,
in der Liebe sich so schon bald ein Türl auftut.

GN8 und lG,
Bertl.

Hildegard Kühne (30.07.2021):
Danke dir, lieber Bertl, für das Lesen mit deinen treffenden Worten. Schicke dir liebe Grüße, Hildegard

henri

29.07.2021
Bild vom Kommentator
Liebevolle "Wort" Zeichen lesen sich in Deinem schönen und so wahren Gedicht, liebe Hildegard. "Kleinigkeiten", die selbstverständlich sein sollten im zwischenmenschlichen Umgang, weil sie Achtung und Wahrnehmung für den Anderen bezeugen.
Lb.Gruß schickt Dir Ingeborg

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Liebe Ingeborg, meinen Dank für deinen sehr geschätzen Beitrag, in dem zu erkennen ist, dass die Kleinigkeiten immer eine große Wirkung erzeugen, die nie zu unterschätzen sind. Schicke herzliche Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Die Liebe und ein schönes Rezept von Dir wie man die Liebe jung und frisch erhält.
Ich stimme zu , dass eine gewisse Beziehungsarbeit geleistet werden muss und Respekt und Vertrauen die Basis sind.

Liebe Grüße
Herbert

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Wie du auch so schön erwähnt hast, die Liebe ist immer eine Beziehungsarbeit, aber es lohnt sich auf alle Fälle. Herzlichen Gruß, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
die Liebe macht es möglich,
ein Geben und Nehmen in
Gemeinsamkeit, auch in Freud
und Leid.
Dein leuchtendes Blütenfoto passt
zu deinem besinnlichen Gedicht.
Ist es eine Bougainvillea Pflanze?
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Liebe Gundel, meinen Dank für deinen liebevollen Beitrag und das Geben und Nehmen stärkt auch die Gemeinsamkeit wie du so zum Ausdruck bringst. Gundel, das Foto mit dem Blumenkübel ist noch vom vorigen Jahr und wie sie heißen, das kann ich dir nicht sagen. Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Jeder Vorschlag stellt ein wichtiges Medikament dar. 'Tabletten' mit ungefährlichen Nebenwirkungen. Ganz im Gegenteil ! Gegenseitiges Geben und Nehmen sind die Erfolgsrezepte einer jeden Beziehung .
Toll geschrieben !
HG Olaf

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Meinen Dank für deine zustimmenden Worte und da stimme ich dir voll zu, Geben und Nehmen wird auch oft unterschäzt und zeigt auch von großer Achtung. Schicke dir liebe Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
So ist es liebe Hildegard und einen wundervollen Donnerstag Dir! Klasse beides wieder und hier geht wahrlich gerade die Sónne auf! Grüße Franz

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Meinen Dank, lieber Franz, für deine lieben Worte und bei uns scheint auch die Sonne. Schicke dir liebe Grüße Hildegard

Bild vom Kommentator
Sehr schöne und wahre Zeilen! Das mit dem gemeinsamen Lachen halte ich für besonders wichtig! Wer nicht zusammen lachen kann, kann meist auch nicht miteinander weinen.
Und hält man sich an dein Liebes-Rezept, bleibt die Liebe in den Herzen in Ewigkeit!

Lieben Gruß! Anschi

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Für deinen weiterführenden Kommentar meinen Dank und in den Jahren sieht man alles gelassener, aber das Lachen und Reden hat einen hohen Stellenwert, und das ist auch gut so. Schicke dir liebe Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Ein perfektes Rezept --- nicht verschreibungspflichtig :-) und als Beipacktext zur Hochzeitskarte geeignet
Super geschrieben;
Lg, Igo

Hildegard Kühne (29.07.2021):
Eine wunderbare Idee von dir und danke dir herzlich, in jungen Jahren sieht alles anders aus und die Liebe bekommt im Alter einen anderen Stellenwert. Herzliche Grüße, Hildegard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).