Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„In der Fremde“ von Rainer Tiemann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bild vom Kommentator
manchmal muss man gehen... LG von Monika

Rainer Tiemann (18.09.2021):
Danke, liebe Monika, fürs Lesen. Was das Gehen anbelangt, muss jeder mit allen Konsequenzen leben. Freundliche Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
Sehr oft lieber Rainer verstehe ich diese Menschen! Dir Grüße von Franz

Rainer Tiemann (14.09.2021):
Wenn du jung bist, denkst du weniger, du machst es, Franz. Danke und liebe Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,

mit deinen Worten ist die geglückte Freiheit ein wahres Abenteuer geworden. Da kann man nur ins Nachdenken kommen, was wäre wenn.

Herzliche Grüße dir von Margit

Rainer Tiemann (14.09.2021):
So ist es, liebe Margit. Danke mit freundlichem Gruß. RT

Bild vom Kommentator
Warum auch nicht lieber Rainer. Jeder soll dorthin, wo er sein Glück findet auch, wenn es ihn in die Ferne zieht. Liebe Abendgrüsse Karin

Rainer Tiemann (14.09.2021):
Das sehe ich wie du, liebe Karin. Danke und herzliche Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
Dazu gehört 'ne Menge Mut, Rainer.
Ich denke, den hat man in jungen Jahren.
Dein Gedicht hat mich an eigene Risikofreude erinnert...
Grüße in die neue Woche
kommen von Ingrid

Rainer Tiemann (14.09.2021):
Denke, dass das in jungen Jahren noch nicht so gesehen wurde, liebe Ingrid. Aber ich konnte meinen Protagonisten verstehen. Danke mit freundlichen Grüßen. RT

Bild vom Kommentator
In Ibiza der Liebe frönen,
hört man gern in vollen Tönen,
man lebt sich aus in Punkto Liebe
und träumt davon, dass das so bliebe.

Rainer, ich denke, dafür sind wir schon zu alt und sesshaft.

LG Bertl.

Rainer Tiemann (14.09.2021):
Denke, dass wir zwar weitestgehend sesshaft sind, aber zu alt??? Danke für den gut gereimten Kommentar, Bertl. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Lieber RT,Reisende kann man nicht halten und wenn einer sein Glück in der Fremde gefunden hat,dann kann dieser sich glücklich schätzen.Möge weiterhin
glücklich sein.
LG zu dir von mir ,der Lyrikfreundin

Rainer Tiemann (14.09.2021):
Freue mich über dein Lesen, deine Bewertung und deinen Kommentar, liebe Sieghild. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Wenn es jemandem gelingt, seinen Traum von Freiheit in Zufriedenheit zu leben, dann ist es das, was man wohl ein "geglücktes Leben" nennt.
Gut geschrieben und gern von mir gelesen!
Lieben Gruß in die neue Woche! Anschi

Rainer Tiemann (13.09.2021):
Ihm scheint es gelungen zu sein, liebe Anschi. Danke für deine Bewertung und liebe Grüße von mir. RT

Bild vom Kommentator
Da hat einer den Ausbruch geschafft und lebt seinen Traum - wunderbar.

Liebe Grüße
HERBERT

Rainer Tiemann (13.09.2021):
Danke, lieber Herbert, für deine Einschötzung. Das ist eine wahre Geschichte über einen Klassenkameraden. Herzlich grüßt dich RT.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).