Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Seele“ von Hermine Geißler

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hermine Geißler anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Petra Virbinskis (xTraenendesHerzaol.com) 18.07.2002

Ein wirklich schöner Gedanke... Ich sollte weniger "Müll" in meine Seele lassen :-) Liebe Grüße Petra

 

Antwort von Hermine Geißler (20.07.2002)

Danke Petra,
das ist eine gute Idee mit dem Seelenmüll!
Gruß Hermine


Monika Klemmstein (klemmyt-online.de) 17.07.2002

Oh, daß mein Sinn ein Abgrund wär und meine Seel ein weites Meer ... das fiel mir beim Lesen Deines Gedichtes ein. Ein schönes Gedicht von Dir, liebe Hermine. Viele Grüße von Monika Klemmstein alias klemmy alias mklemm


Thomas Mende (miconmicons-world.de) 17.07.2002

... die seele ist wie ein meer... diesen gedankengang, in seiner fortführung, der ist schön... ich werde ihn mir merken :-)


Marianne (marneyt-online.de) 16.07.2002

Wie wahr, Hermine, und sehr schön in Worte gefasst! Lieber Gruß Marianne


alexandra (xxandragmx.at) 16.07.2002

wowww...ein schöner gedankenreigen...in poetischen worten...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).