Elfie Nadolny

Buchvorstellung Notizen aus der Vergangenheit. Verweht?

  Anthologie des Inselchen-Forums - Herausgeberin: Elfie Nadolny

Mit dem Kauf dieses Büchleins unterstützen Sie das Kinderhospiz Balthasar in Olpe.

Leseprobe:

A B G E S C H O B E N

Es war einmal ein kleiner Wecker, der fand sich eines Morgens unversehens inmitten von Bücherkartons, Zeitschriftenstapeln, ausgesonderten Schränken und Tischen sowie anderen Dingen dieser Art wieder.

Es war kein schöner Tag – an diesem Morgen war nämlich sein innerer Weckmechanismus entzwei gegangen und so hatte er seiner eigentlichen Aufgabe, die Menschen aus Schlaf und Träumen wieder in die Wirklichkeit zu holen, nicht mehr nachkommen können.

Er war ein sehr schöner Wecker: Er besaß ein großes Zifferblatt mit römischen Zahlzeichen, zwei wie aus Gusseisen gefertigte Zeiger und nannte auch zwei wunderschöne große Glocken sein eigen, die rechts und links an seinem Kopf angebracht waren.

Obwohl er also so schön anzuschauen war, hatte die Familie, der er sich bis dahin zugehörig gefühlt hatte, sich kurzerhand entschlossen, ihn fort-zuwerfen, als er sie an diesem Morgen nicht geweckt hatte. Sie hatten nämlich schon recht bald gemerkt, dass nicht sie es gewesen waren, die ihn falsch gestellt oder etwa vergessen hatten, ihn überhaupt anzustellen, sondern dass er sie eben gar nicht hatte wecken können, weil seine innere Weckuhr entzwei gegangen war. ....

(c) Wolf-Jakob Schmidt (http://www.wolfs-kaleidoskop.de.vu



Texte und Bildgestaltung:
Heidrun und Hans Gemähling, Petra Hielscher, Brunhilde Markert, Elfie und Klaus Nadolny, Heike Keßler (nightlight), Leah Schurr und ihre Söhne Aaron und Raphael, Angelika und Michael Schütze, Wolf- Jakob Schmidt, Claudia Woitzel

Cover: Vorderseite: Angelika Schütze, Rückseite: Heike Keßler

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Elfie Nadolny).
Der Beitrag wurde von Elfie Nadolny auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2007-05-02. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).