Hans-Werner Kulinna

Meine Oma

 

 
Ich freu' mich auf den Omatag.
Warum? - weil ich sie gerne mag,
wenn sie mich tröstet in der Nacht
und wenn sie freundlich mit mir lacht.
 
Wenn Mama nicht zu Hause ist,
der Papa grad' mit Freunden isst
und Oma kommt in unser Haus,
dann sprechen wir uns richtig aus.
 
Sie kennt Geschichten stundenlang,
die meisten hab' ich schon gekannt.
Sie redet gern von alten Zeiten
in Freude und auch Traurigkeiten.
 
Und wenn sie von der Schule spricht,
gar mancher Rohrstock dann zerbricht
in ihren schönen Schulgeschichten,
dann denk' ich, Oma könnte dichten.
 
Sie kann auch schimpfen und zwar echt,
doch meistens hat sie leider recht,
wenn wir gar dumme Sachen machen,
dann ist ihr wirklich nicht zum Lachen.
 
Und wenn sie sagt: "Mein Enkelkind,
du wächst nach oben so geschwind!"
Dann sag ich's ihr in einem Satz:
"Du Oma, bist für mich ein Schatz!"
 
© Hans- Werner Kulinna
 
Hinweis:
Das Omagedicht musste jetzt endlich kommen.
Nun ist der Opa hier mit seinem Gedicht nicht mehr so allein.
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.07.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Buchwussels Märchenwelt von Celine Rosenkind



Buchwussels-Märchenwelt ist der Auftakt einer großen Märchenbuchreihe deren Erlös kranken Kindern wie momentan dem kleinen Stephan-Koenig aus Cottbus zukommen soll.
Der Junge braucht dringend eine Delfintherapie und ich hoffe, dass wir nette Menschen finden die dieses Projekt unterstützen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vor tausend Jahren von Hans-Werner Kulinna (Schule)
Hast du das schon mal gesehen? von Rita Höhne (Gedichte für Kinder)
Kleines Grab von Rainer Tiemann (Trauriges)