Anita Menger

Ein patenter Mann

 

Ein patenter Mann

(Melodie: Auf, auf zum fröhlichen Jagen)

 

 

 

He Leute, lasst euch sagen,
wir sind geladen heut.
Das ist ohne zu fragen,
für alle eine Freud.

 

Refrain:
60 Jahre ist unser Freund hier,
man sieht´s ihm gar nicht an.
Deshalb wir gratulier´n dir -
bist ein patenter Mann.

 

Wir sind auch gern gekommen,
zu feiern diesen Tag
und haben schon vernommen,
dass dich hier jeder mag.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Denn Freunde sind wir alle,
wir feiern oft und gern.
Ja auch in diesem Falle,
lag nein zu sagen fern.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Nun bist du auch ein 60ger,
ja so schnell kann es geh´n.
Vor Tagen erst da sah´n wir -
´nen 50ger vor uns stehn.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Das ist der Lauf des Lebens,
du hältst die Zeit nicht auf.
Sich sträuben ist vergebens,
freu dich wenn du wohlauf.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Schaut man dir in die Augen,
dann sieht man „Ei der Daus“ -
zum Ernst sie schwer nur taugen,
da lacht ein Schelm heraus.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

 

 

Mit deiner Frau zusammen,
lebst du schon jahrelang.
Treu steht ihr stets beisammen
und zieht an einem Strang.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Hast viel geschafft im Leben,
warst lang in Lohn und Brot.
Nun darfst nach Ruhe streben,
genieß das Abendrot.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Richt´ ein dir nun dein Leben,
so wie es dir gefällt.
Mit deiner Frau daneben,
gehört dir doch die Welt.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Genieß die nächsten Jahre
und bleib so wie du bist.
Dein Lachen dir bewahre,
weil man es sonst vermisst.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….

 

Zum Schluss nun wünschen wir hier
Gesundheit und viel Glück.
Zufriedenheit bleib bei dir
in jedem Augenblick.

 

Refrain: 60 Jahre ist ….



 

Die ersten Gedichte die ich schrieb waren zu Geburtstagen. Unter anderem habe ich dann auch Geburtstagslieder geschrieben und möchte euch das Eine oder Andere gern vorstellen.
Ich grüße euch herzlich
Anita
Anita Menger, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anita Menger).
Der Beitrag wurde von Anita Menger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wolkenkinder Geschichten von Eleonore Görges



In diesem Buch erfahrt ihr, was zwei Wolkenkinder erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz und die Sterne bauen ihnen am Abend ihr Sternenbettchen. Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem Christkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Geburtstag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anita Menger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sommerwind von Anita Menger (Lebensfreude)
Danke für einen wunderschönen Tag von Hans-Juergen Ketteler (Geburtstag)
SEEROSEN von Paul Rudolf Uhl (Natur)