Wilhelm Westerkamp

Hundert mal!

Hundert mal, tat ich es kein einziges Mal.
Ich ließ meine Schultern hängen
und meine Augen blieben fest geschlossen.
Ich hörte nun einige Vögel seltsam am Horizont
schreien.
So träumte ich mich ans Meer,
wo der einsetzende Wind,
fröhlich mit den Wellen spielte.
Aber ich fühlte mich einsam und allein,
an diesem Ort, am tosenden Meer!

Denn: Hundert mal, habe ich es nicht getan!
Aber sollte ich es dennoch tun?
Dort wo der Himmel, blauer
als das Meer erscheint?

Hier möchte ich gerne verweilen:
Aber nur für einen kleinen Moment.
Vertreibt der Wind doch meine Sorgen -
so empfinde ich es jedenfalls!

Aber dennoch:
Hundert mal, habe ich es nicht getan!
Hundert mal, wusste ich es nicht einmal!
Denn:
Hundert mal, sind hundert mal zuviel!
Damit muss ich wohl leben:
Denn ich habe es nicht getan!

© Wilhelm Westerkamp, Mai 2013

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilhelm Westerkamp).
Der Beitrag wurde von Wilhelm Westerkamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.05.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mariannas Geheimnis von Brigitte Hanisch



Lena, nach einem arbeitsreichem Leben im Ruhestand, fasst den Entschluss ein völlig neues Kapitel zu beginnen. Sie leistet sich ein Wohnmobil, mit welchem sie alsbald eine Reise zu ihren Wurzeln in ihre alte Heimat antritt. Auslöser dieses gewagten Abenteuers ist das Foto einer außergewöhnlichen schönen und vornehmen Frau, ihrer Urahne Marianna, das Lena beim Aufräumen ihres Speichers findet [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wilhelm Westerkamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aphorismus zum Kopf von Wilhelm Westerkamp (Aphorismen)
Dahlien von Anna Steinacher (Allgemein)
Tut gut von Margit Farwig (Lebensermunterung)