Enno Ahrens

Eigentlich

Eigentlich hatte ich Glück gehabt

im Leben,

 

als meine Frau mich verließ

und Mutter mich tröstete:

Es hätte auch schlimmer

kommen können und

deine Geliebte wäre dir

ebenfalls durchgebrannt.

 

Als meine Geliebte ihr

Raucherbein verlor, tröstete

ich mich damit:

Es hätte auch schlimmer

kommen können, und

was ist schlimmer als

ein Bein zu verlieren?

Zwei lahme Beine zu haben.

 

Als Vater starb,

tröstete ich mich und sagte mir:

Es hätte auch schlimmer

kommen können und Mutter wäre

gleichzeitig ums Leben gekommen.

 

Man soll der Vergänglichkeit

ein Schnippchen schlagen, sich

an die erfüllten Stunden oder

Jahre erinnern mit Gewinn.

 

Ich schaue gerade in den Spiegel,

kneife meine lose Haut am Hals,

raffe Falten, dass sich das Gesicht strafft.

Ja, ich war früher mal schön und glatt.

Die Weisen empfehlen zudem, genieße

den zufriedenen Augenblick aber dass

man auch loslassen können muss.

Ich ließ los und da hingen sie wieder durch,

die Früchte des Alterns, diese schlaffen Lefzen.

Ich tröstete mich: Es hätte auch schlimmer

kommen können, und beim Loslassen wäre

mir mein Kopf abgefallen, zum Beispiel.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Enno Ahrens).
Der Beitrag wurde von Enno Ahrens auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Streifzug durch den Lebensgarten von Gerhild Decker



Stimmungsvolle Gedichte und Geschichten mit viel Geist, immer gepaart mit einem Herz-und Augenzwinkern!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Enno Ahrens

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hörnchengestreif von Enno Ahrens (InterNettes)
Die Kartenlegerin von Heinz Säring (Das Leben)
Wettschwimmen von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)