Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Warum?“ von Klaus-Jürgen Langner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus-Jürgen Langner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 25.01.2014

Lieber Klaus-Jürgen,

ein beziehungsreiches Gedicht, das aufzeigt, dass es nicht ausreicht, sich eine liebesreiche Beziehung zu wünschen...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Klaus-Jürgen Langner (25.01.2014)

Durchaus richtig und das habe ich wenigstens - wenn auch schmerzhaft- daraus gelernt. Don


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 24.01.2014

Warum stellt man diese Frage immer erst zu spät? Dieses sehr eindringliche Gedicht sollten möglichst viele Menschen lesen, bevor es auch bei ihnen zu spät ist....
Lieben Gruß über die Tiroler Berge, die wieder mal leicht angezuckert sind,
Christa

 

Antwort von Klaus-Jürgen Langner (24.01.2014)

Ach ja, wie recht Du hast, aber dafür haben wir uns ja gemeinsam in dieses Forum begeben. Danke für jeden ermutigenden Kommentar. Don


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 24.01.2014

...K.J., warum nur, warum, das ist die Frage;-) und die Antwort weiß nur der Wind.

LG Bertl.

 

Antwort von Klaus-Jürgen Langner (24.01.2014)

Ja, aber den Wind sollte ich besser "lesen" Lernen. Denn das ist wohl doch wichtig. Danke für den Kommentar.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).