Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ausgetanzt, ausgelacht“ von Christa Katharina Dallinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Katharina Dallinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 04.02.2017

Alles zu seiner Zeit liebe Christa, ich sehe oft im Fernsehen wie Begeistert manche Menschen vom Fasching sind, die Phantasie der Verkleidung ist zu bewundern. Bei uns wird das nicht so großartig begangen. Wir haben im Dorf einen Kinderfasching bei dem auch wir Senioren mitmachen und etwas vorbereiten für die Kleinen. Mein Mann und ich gehen zwei Mal in der Woche zum tanzen das ganze Jahr über, das tut uns gut. Hab dein Gedicht gern gelesen. Lieb grüßt dich Anna

 

Antwort von Christa Katharina Dallinger (18.02.2017)

Vielen Dank für deine lieben Zeilen, Anna! Herzliche Grüße, Christa.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 03.02.2017

Liebe Christa,
Ich frag mich auch oft, warum dürfen wir nur für diese kurze Zeit ausgelassen und fröhlich sein? Echte Lebensfreude und Fröhlichkeit sollte das ganze Jahr hindurch Platz haben... Ähnlich erzwungen sind auch die Zeiten der Besinnlichkeit, der Trauer, ...
Liebe Grüße, mir ist der Fasching schon so fremd, ich weiß gar nicht, wie lang er noch dauert...
Christa

 

Antwort von Christa Katharina Dallinger (18.02.2017)

Danke für deine nachdenklichen Worte, liebe Christa. Gebe dir absolut recht, Gefühle, Stimmungen sollen aus dem Inneren, aus dem Herzen kommen, und nicht vom Kalender und von Terminen erzwungen werden. Liebe Grüße, Christa.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).