Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Lustlose ...“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 21.05.2019

Immer wieder, lieber Klaus, ist es dein spürbarer Humor, der sich in angenehm formulierten Gedichten äußert. Herzlichst RT

 

Antwort von Klaus Heinzl (22.05.2019)

Lieber Rainer !!!! Vielen Dank für Dein Statement, was sehr schmeichelt !!! Alles Liebe herzlichst Dein Freund Klaus


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 20.05.2019

Das ist ja köstlich witzig geschrieben.
Nach "Das Leben hat mich nicht verdient" könnte auch Eigenlob folgen und dann kommen missratene Selbstmord-Pläne. Sozusagen "Plan los".
"Als ich erwachte, Trallalla, lag kreidebleiCH die Omma da." - die arme, hahaha - welch Drama und die ganze Zeit hab ich mich weggelacht.
Das Bild ist auch super - da scheint es geklappt zu haben
LG
Gaby

 

Antwort von Klaus Heinzl (22.05.2019)

... hi hi hi... nein... da hängt Opa... ( wegen Omma ) Das Leben ist manchmal unberechenbar... Aber ich selbst bin da guter Dinge... waren ja nicht meine Großeltern... Freut mich, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte !!! Herzlichst grüßt Dich, liebe Gaby, Klaus


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 19.05.2019

Du musst dich länger noch ertragen
DORT will man dich jetzt noch nicht haben
Sei froh und schreibe munter weiter
So stimmst du mich und andre heiter

Einen lebhaften Sonntag
wünscht Ingrid

 

Antwort von Klaus Heinzl (19.05.2019)

Lieben Dank für Deinen herrlichen Reimkommi, liebe Ingrid !!! Dir auch einen herrlichen Sonntag voll guter Gedanken Herzlichst Klaus


sifi (eMail senden) 19.05.2019

Lieber Klaus, hab mich halb totgelacht
ob Deiner lust-vollen Zeilen,
sollte man besser nicht zweimal lesen,
sonst besteht Lebensgefahr.
LG Siegfried

 

Antwort von Klaus Heinzl (19.05.2019)

Hi hi .... tot gelacht... gut parriert !!! Nein, Du solltest solche Gedanken nicht haben... Bleib uns noch lange erhalten, mein Freund !!! Herzlichst gruesst Dich Klaus


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 19.05.2019


Der Tod lässt sich nicht gern beerben,
ist er doch Meister für das Sterben!
So zog er halt, zu seinem Zweck,
dem Lustlosen die Sense weg...

Durchgehend war ich hier am grinsen!
Jeder Versuch ging in die Binsen.
Wenn er legt sein letztes Ei,
dann erst kommt der Tod herbei, lächel...

Liebe Grüße von mir - Renate



 

Antwort von Klaus Heinzl (22.05.2019)

Liebe Renate ! Hab vielen Dank für Deine gekonnten Reim-Kommi-Zeilen !!! So ist es.... Das täglich Brot vom Tod... Herzlichst grüßt Dich Klaus


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 19.05.2019

Das ist schwarzer Humor wie ich ihn mag. man soll eben nicht alles so todernst nehmen.
Einwandfrei!!!!
Liebe lebendige Grüße Heike

 

Antwort von Klaus Heinzl (22.05.2019)

Liebe Heike !!! Freut mich sehr, dass wir auf selber Welle surfen... Hin und wieder neige ich zum Galgenhumor... Herzlichst grüßt Klaus


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 19.05.2019

Sehr gerne gelesen. Danke.
Olaf

 

Antwort von Klaus Heinzl (22.05.2019)

Lieber Olaf, Vielen Dank, freut mich sehr, dass es Dir gefallen an. Herzlichst Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).