Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hey Joe (oder warum Jimi Hendrix nicht hätte nach Süden...)“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 19.10.2019

Das ist ein großer neugierig machender Mix.
Leider bin ich den Interpreten nicht so ver-
bunden und nahe wie du, so dass ich mich nicht
immer ganz in deine Aussagen einfühlen kann, aber
trotzdem spüre ich, dass du hier Anstöße gibst,
die auch über das innere Gefühl geleitet werden.
Es hat einen bestimmten Nachhall...

"Jesus braucht kein Revival."

Das ist zwar ein herausstechender Satz,
aber ich denke, ER muss wieder neu betrachtet/
gesehen werden, sonst wird ER noch mehr übersehen.
Die Missverständnisse um die GÖTTLICHE LIEBE
sind einfach zu groß, weil die gepredigte EINFACHHEIT
(das Anschauen mit dem Herzen) vergessen wird...
Gott kann nicht mit dem VERSTAND erfasst werden,
weil das HERZ über dem Verstand stéht. Deshalb auch
verweist Jesus auf das HERZ des Menschen und zeigt
auf das Seine.)

(Der Aphorismus von Horst Fleitmann ist so passend
und richtig - was werden wir ohne die Vergebung unter-
einander? - ein Hassbündel... Jesus ist und bleibt die
LIEBE, und nur diese heilt die Welt und uns, wenn wir
Sein Wort als Wahrheit anerkennen und umsetzen, denn
eine schönere Liebe gibt es nicht. Man sollte es immer
wieder neu probieren...)

Liebe Grüße zum Wochenende sendet dir Renate


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 19.10.2019

Hallo Patrick.

Beeindruckender Text. Hey Joe... mit Jimi Hendtix bin ich in den 60ern unter der Bettdecke und dem Kofferradio eingeschlafen... und nun lese ich diesen herrlichen Text mit diesem Spruch... hast mir mit beidem eine Mega-Freude bereitet.

Dank dafür.

LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).