Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nachschlag zum Frauentag“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 09.03.2020

Frauentag lieber Robert ist für mich ein ganz normaler Tag, so wie viele andere auch! Muttertag, Frauentag, Papatag und was auch immer, für mich Kappes! Ich verhalte mich immer so, wie es sein sollte. Nur weibl. Furien mag ich nicht. Schmunzelgrüße Dir Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (10.03.2020)

Danke Dir, ich wollte mit meiner bösen Satire nur sagen, Emanzipation okay, aber die Frau bleibt immer die Mutter, mit der Emanzipation besteht die Gefahr, dass das verloren geht. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).