Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Angst vor Opas Tod“ von Michelle Sabrina Gerards

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michelle Sabrina Gerards anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.03.2020

Liebe Michelle,
eine solche Verbindung
kann niemand löschen
- auch nicht der Tod,
der uns allen droht.

Die LIEBE ist eine Energie,
und Energie, die stirbt nie.
Du kannst sie nicht greifen
und oft nicht begreifen,
doch sie ist nah und da.

Im Tod mag eine Verwandlung sein,
in die Energie reiner Liebe hinein.
So werden wir einst wieder zusammen sein...

Ich wünsche dir aber heute, dass du mit
deinem Opa noch viele schöne Jahre
verbringen kannst.

Gedankengrüße kommen zu dir - Renate


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.03.2020

Liebe Michelle,

das ist sehr berührend geschrieben, so einen lieben Opa hat nicht jeder. Da ist der Gedanke an ein Fortgehen wie ein Sprung ins kalte Wasser. Aber es wir gut ausgehen, das Virus kann nicht an jeden ran.

Ganz liebe Grüße an dich von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).