Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Navis“ von Norbert Wittke


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Norbert Wittke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at)

14.11.2008
Bild vom Kommentator
Eine köstliche Geschichte
lieber Norbert, habe ich
mit Begeisterung gelesen.
Lieb grüßt Margit

maza (MarijaGeisslert-online.de)

14.11.2008
Bild vom Kommentator
Klasse,Norbert,was hab ich gelacht.
Ja so kanns gehn,das neue ist interessant so lange bis es einem auf die Nerven geht,scheiß Technik,sag ich da mal.
Sei lieb gegrüßt.maria

Bert (egbert.m.schmittgmx.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
… ha, da sieht MANN mal wieder,
wie Norbert einen knackigen Text,
der –eine gute Geschichte– hat,
auf einen „sehr GUT” Blei-STIFT
-ungs Warentest bringt.

Ich schaffe dies seltenst, oh Meister.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Wunderbar, liebe Norbert, nur gut, dass ich hier in diese KG schaute und Deine Geschichte vom Navi hat micht echt vom Hocker gehauen und weißt Du warum?? Das Gleiche ist uns ähnlich so passiert, nur das Navi hat unser Sohn eingebaut, extra für uns *ALTEN* und ich hatte das Handy, das ging ja noch zu bedienen. Unser Sohn hatte dann Kontrolle gemacht und ich erzählte stolz, das alles klappt. Denkste, eine Umleitung und das Navi war ein einziges Drama, wir kamen mit 2 Stunden Verspätung hier nach Hause. Ein Lacher, wir haben ihm dankend sein Navi zurückgegeben. Herrlich Deine KG, ich bin noch so am Lachen. wie schön hast Du mich erinnert, danke.
Liebe Grüße schickt Dir Gundel,
schade, das hier nur wenige Leser reinschauen, Du musst einfach Reklame machen, Du weißt doch Reklame ist*A L L E S *!!

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Gekonnt geschrieben. Das Beste aber: ich glaube dir, mein lieber Norbert! Herzlichst RT

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,
einfach nur Klasse!!!
Ich habe wirklich herzhaft gelacht,Danke.
Das Deine Frau das Nvi,hinten in die Tasche gepackt war schon Super,der Hit dann in Eurem Wohnzimmer.
Aber was zwischen den Eheleuten im Auto ablief...Kaum nachvollziehbar.
Danke für diese Super Geschichte.
herzliche liebe Grüße für Dich,von mir,Gabi

Walburga (Wally.Lindlt-online.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert danke dass Du mich auf diese Geschichte aufmerksam gemacht hast. Man sollte öfter auch bei den Geschichten reinlesen..Diese Geschichte wäre fernsehreif für Lorioth
Ich muss Dir ehrlich sagen mir geht dieses Gesabbel auch auf die Nerven. In meinem jetzigen Auto ist sie nicht mehr drin. Köstlich diese wahre Geschichte...
Herzlichst Wally

Musilump23

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Norbert,
gerne habe ich deine Strory gelesen, du weißt immer die Landschaft zu lesen und zu dokumentieren.
So sorgt sanfte Ironie für eine spannende Geschichte wo Fremdes in Neugierde harrt und Verwandtes Verbundenheit stiftet.
Mit frdl. GR. Karl- Heinz

Seele (gabierbergmx.at)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert, da hast nicht zuviel versprochen. Ich habe mich köstlich amüsiert.... Eine ganz wundervolle aus dem Leben gegriffene Geschichte, ich selber hab kein Navi, hab aber schon überlegt, wenn ich wohin fahre, wo ich mich nicht auskenne.... das überlege ich mir nochmal....lach....herzliche Grüße von Gabriela.
Bild vom Kommentator
morgen bringe ich sie um ,würde es bei Loriot enden, doch bei Dir lieber Norbert geht es ja noch glimpflich aus.
Gut geschrieben.Gern gelesen. Selbst erlebt.
Sende Dir Grüße in den Abend .Martina

PS
wenn hier bei den Kurzgeschichten auch nicht so viel kommentiert wird,aber gelesen wird doch.
Schreibe auch öfter mal `ne kurze Kurzgeschichte.
Bei mir geht es dort heute ziemlich Froschköniglich zu.

ewiss (e.wissergmx.de)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Ach Gott lieber Norbert, da hätte ich Deine tolle Geschichte ja fast übersehen, wäre zu schade gewesen. So Navi´s haben es in sich, mich würden es verrückt machen, dieses ewige Geplapper, vor Allem sind die Angaben oft falsch, wie man bei Dir ebenfalls feststellen konnte. Vielleicht seid ihr ja rund um´den Wohnzimmertisch gelaufen....schmunzel... da druck ich mir doch lieber einen Routenplan aus, oder frage unterwegs.
Liebe Grüße zu Dir nach Bad Ems, welches ich ohne Navi finde, von Edeltrud

Goslar (karlhf28hotmail.com)

12.11.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,

Eine köstliche Geschichte. Weisst du was, ich fahre am liebsten ganz allein, ohne jegliche Fahrhilfe. Es heißt oft. "Du bist zu weit rechts, dahinten kommt was, pass doch auf, jetzt wärst du fast über die Bordkante gefahren, fahr doch nicht so weit auf,
den großen Brummer überholst du aber nicht usw. Ich glaube, lieber Norbert,
die weiblichen Beifahrer sind alle so, oder ähnlich.
Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).