Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Biblioklast“ von Matthias Neumann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Matthias Neumann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Skurriles“ lesen

Linda Bohrmann (Lindaschreibtgmx.de) 29.10.2018

Meine Güte, wenn das Schule macht, oder bist Du vielleicht Konrad ?

Spaß beiseite, selten las ich in der letzte Zeit solch einen Horror. Sehr gut geschrieben, Inhalt top insgesamt Note 1

Freundliche Grüße Siglinde

 

Antwort von Matthias Neumann (01.11.2018)

Man kann aus Büchern phantastische Kunstwerke entstehen lassen. Such zum Beispiel einmal nach dem Begriff Orimoto. Dazu muss man die Bücher aber erst einmal beschädigen. Menschen, die nur davon hören und nicht das Ergebnis sehen, reagieren oft schockiert auf diese Vorstellung. Daher kam die Idee zu dieser Geschichte.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).