Karl-Heinz Fricke

Im Grubenrettungsdienst

Es ging ein Brausen durch den Schacht
zehn Minuten nach Mitternacht.
Acht Knappen auf Sohle sieben
wurden jedoch nicht abgeschrieben.

Hilf Drägermann, hilf Drägermann
auf deinen Einsatz kommt es an.
Kräftig und furchtlos musst du sein,
selbstlos setzt dein Leben du ein.

So wurd' ich eines Tags gefragt
dabei zu sein, ich hab ja gesagt
dem Kumpel ein Retter zu sein,
eine Ehre ist's dabei zu sein.

Wir war'n bereit zu jeder Zeit
und oftmals, voller Schwierigkeit
Kameraden in Not zu retten
und sie auf Tragen zu betten.

Mit dem Gerät auf dem Rücken
ist es gewiss kein Entzücken
und 'ner Gasmaske vorm Gesicht
bei dem nur schwachen Grubenlicht.

Diese Gruppe sich nicht scheute,
alles auserwählte Leute.
Die Elite, der Grube Stolz,
geschnitzt aus bestem Bergmannsholz.

Anmerkung: Es war mir eine Ehre ein Drägermann zu sein. Allerdings wurden wir nur einmal von einem Salzbergwerk angefordert, kamen aber nicht zum Einsatz. 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.08.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Koennen Engel fliegen, Mama ? von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Helden der Tiefe von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Ein Kind seiner Scholle von Karl-Heinz Fricke (Menschen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen