Rüdiger Nazar

Bin ich den bekloppt ß

 

Vater unser

der du bist im Himmel...

oder wo du auch immer sein magst...

geheiligt werde dein Name...

den ich nur schwer über meine Lippen zu bringen vermag...

dein Reich komme...

gewiss sicherlich erst nach meinem Tode...wenn überhaupt...

dein Wille geschehe...

wenn dies`dein Wille ist was auf dieser Welt geschieht...

so bist du brutal und unbarmherzig...

Unser täglich Brot gib uns heute...

voller Chemie...manche haben noch nicht mal das...

und vergib uns unsere Schuld...

wer sollte es auch sonst tun...

so wir auch vergeben unseren Sündigern.........? ? ? ? ? ?

 

Oh nein Herr...so bekloppt bin ich nicht !

 

Auszug aus " Homo incognita " rudevicus 14

 

rudevicus@gmx.de

Mit meinen kritischen Gedichten möchte ich keinem Menschen zu nahe treten.  Wer sich angegriffen oder beleidigt in seiner Ehre findet...möge mir verzeihen. Ich schreibe was ich denke und fühle...und was ich am eigene Leibe erfahren habe.(Meinungsfreiheit)  

      

     

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rüdiger Nazar).
Der Beitrag wurde von Rüdiger Nazar auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Eine schottische Geschichte: erotische Novelle von Care



Eine erotische Novelle spielend im 15. Jahrhundert in Schottland:
Schottland im Mittelalter. Ein raues Klima herrschte nicht nur beim Wetter, sondern auch unter den Menschen. Für die wahre Liebe gab es durch die höfischen Zwänge, besonders beim Adel, kaum Platz. Und doch galt auch damals schon: Ausnahmen bestätigen die Regel! Eine Frau, die sich dem Schicksal widersetzt und ein Mann, der es sucht. Was passiert, wenn das Herz seine eigene Sprache spricht?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rüdiger Nazar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weil ich Soldat war...mit Vorwort... von Rüdiger Nazar (Allgemein)
Gedanken zu e-Stories von Wiltrud Mothes (Allgemein)
Mein Herz quillt über.... von Gabriela Erber (Dankbarkeit)