Ursula Bleitner

Die alte Sackkarre


 

Mühe und Arbeit, wie es scheint,
bringt viel Erfolg dem Gartenfreund.
Immer wieder neu gestalten
und was gut war auch erhalten!
Rasen mähen, Hecken schneiden,
pflanzen, düngen, jäten, gießen,
auch mal Schneckenfraß erleiden,
dann sehen, wie neue Triebe sprießen.
 
Mühe und Arbeit ohne Ende.
Flinke, nimmermüde Hände,
Schaufel, Harke, Korb und Eimer
tragen bei zu dem Gelingen.
Die Sackkarre, vor allen Dingen, 
bewegte viele Blumenkübel,
Erde, Dünger, kleine Sträucher,
große Steine - nahm nichts übel!
 
Die alte Karre steht nun ’rum
im Garten, zur Erinnerung!
Mit bunten Blumen reich bestückt
sie einen stillen Winkel schmückt
bei Flox und Flieder und Ranunkeln;
die Blüten leuchten noch im Dunkeln.
Was uns so lange hilfreich war
erfreut uns noch so manches Jahr.




Ursula Bleitner (U) 2014
    

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Bleitner).
Der Beitrag wurde von Ursula Bleitner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.08.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • ursulableitnerymail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Ursula Bleitner als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gegen meine Willen von Doreen Kniewel



Gemma und Patrice - zwei Freundinnen, die sich in einem kleinen Detail unterscheiden:
Die eine liebt Bücher -
die andere kann damit nichts anfangen.
Erst als ein außergewöhliches Buch in besonderer Weise Macht über die beiden erlangt, findet auch Patrice sich plötzlich in einer Welt zwischen Traum und Realität wieder.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Bleitner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

17.-18.-19. August 2012 von Ursula Bleitner (Gedanken)
Lange Loden von Susanne Aukschun (Allgemein)
Es lebe der Sport! von Heidemarie Rottermanner (Kritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen