Ursula Rischanek

Ein Menschelein ❣️

Allen meinen Freunden und euren Lieben ein gesegnetes Osterfest

Bedenk o Mensch,
aus einem Staubkorn

warst du einst geboren,
wie sehr vermessen
bei all dem Leid
und all der Niedertracht
nur allzuoft hast immer wieder
du so sehr verloren.

Bedenk o Mensch
in deiner Selbstgefälligkeit,
durch so viel Jahre,

all die Kriege,
im Strom der Tränen,
die so bitterlich geweint.

 

Bedenk o Mensch,
in deinem blinden Hass,

dass jeder irgendwann
in der Letztendlichkeit ist gleich,
trotz allem Übermaß.

 

Bedenk o Mensch, bedenk all dies,
bevor im endlos Seelenmeer

einstmals ein jeder
von uns dann vereint
und all die Tränen
nie getrocknet,
die wir jemals

so sehr, so oft geweint.

 

Bedenk o Mensch,
bedenk, bevor du es vergisst,
dass jeder Mensch

doch nur ein Menschlein ist.

© Uschi R.

Text/Bild

zu hören: https://poeten.de/forums/topic/32986-%E2%80%8B-ein-menschelein-%F0%9F%98%94/

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • daisy1190a1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Ursula Rischanek

  Ursula Rischanek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Philosophisch gedacht - Philosophisches Gedicht: Eine poetisch philosophische Gedankenreise von Maik Schülken



Der Gedichtband Philosophisch Gedacht - Philosophisches Gedicht von Maik Schülken entführt Sie auf eine poetisch philosophische Gedankenreise.

Poesie trifft Philosophie, Psychologie und Idiotie ;-)

32 Lieblingsgedichte aus unterschiedlichen kreativen Schaffensphasen.
Ein ideales Geschenk für Menschen, die sich mit dem menschlichen Miteinander und der menschlichen Selbstreflektion beschäftigen. Ebenso ein tolles Präsent für Sinn- und Glückssucher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

„Wenn du zum Weibe gehst,..;-))) von Ursula Rischanek (Gedanken)
Zeitung... von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Farblos von Ramona Schoen (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen