Franz Bischoff

Deutsche Sorgen

So mancher Mensch verhärmt
von alten Zeiten schwärmt;
in denen man anklagte,
was uns im Alltag plagte.

Doch spricht man derzeit dann
manch „deutsche Sorgen“ an;
dann sagt man wie es ist,
zu uns nur noch „Faschist“.

Vielleicht sich bald viel wendet
mit Schrecken manches endet;
wenn nach der nächsten Wahl,
zu vieles wird zur Qual.

Hier denke ich bedacht
an *Heine in der Nacht; 
zu oft schon früh am Morgen,
verspürt man große Sorgen.


©Franz Bischoff            18.09.2023

*Es muss doch wahrlich erlaubt sein, dass man
  bekunden darf, dass man das Gefühl hat, "das Fass ist voll"!
  Dies, vor allem der Asyl - Migrationspolitik bezogen.
  Nutznießer von all diesem ist dann sicherlich die AfD!
  Hier müssen endlich klare vernünftige Regulierungen
  getroffen werden!

  *Heinrich Heine.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Franz Bischoff).
Der Beitrag wurde von Franz Bischoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.09.2023. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Franz Bischoff als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Spuren am Horizont: Kleine Geschichten vom Meer von Hermann Schuh



Aus einem verlängerten Segelurlaub wurden 13 Jahre eines intensiven Lebens auf See und den unausbleiblichen Abenteuern auf den Weiten der Meere. Die „Kleinen Geschichten vom Meer“ sind keine Reiseberichte im üblichen Sinn, sie sind mit dem Wunsch geschrieben, ein paar Spuren am Horizont zu hinterlassen und so des Lesers Fernweh ein wenig zu lindern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Franz Bischoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frieden von Franz Bischoff (Autobiografisches)
tabakanbau in der sahelzone von Hans-Jürgen Braun (Klartext)
Liebe, Glück und Hoffnung von Helmut Wendelken (Gefühle)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen