Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Schein trügt - Rätselaufgabe“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gebrauchslyrik“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

08.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo, Siegfried,
falsches Papier kann die Ursache sein, weil sich die Farbe auflöst......
so sehe ich es:-))))
LG schickt dir Gundel

Siegfried Fischer (09.06.2020):
Nein, leider nicht , liebe Gundel. Nicht das Papier, sondern Europa ist hier das Problem. Die Lösung gibt es heute unter dem Titel "Der falsche Fuffziger". - Vielen Dank für Deinen Kommentar. - LG Siegfried

Bild vom Kommentator
So mancher „Pfennigfuchser“ der begnügt sich auch mit kleinen Münzen lieber Siegfried!
Wie ich hörte, werden die 10, - €uro Scheine am meisten gefälscht, dann sind halt viele Leute „falsche 10er“!
Übrigens ein Aphorismus von wem auch immer, „Der Kluge fälscht nicht Geld, sondern liebend Gesetze“!
*Schmunzelgrüße Franz
Fehler? Ich sehe am linken Bereich Brückenbogen keinen senkrechten Streifen mit der Beschriftung 50,- Euro! Oder liegt es an der Bildqualität! Äwer er sieht gut aus der Fuffziger



Siegfried Fischer (07.06.2020):
Lieber Franz, die mit Abstand am häufigsten gefälschte Banknote ist nicht der Zehner, sondern tatsächlich der "Fuffziger" – sowohl in Deutschland (65 Prozent Anteil) als auch in Europa (54 Prozent). Bei den Zehnern rechnet sich der ganze Aufwand nicht. - Auch bei der Fehlersuche bist Du leider mit dem Brückenbogen auf dem Holzweg gelandet. (Mit der Bildqualität hat das nichts zu tun.) - LG Siegfried - Die Auflösung gibt es morgen. Noch ein Tipp: EUROPA löst sich auf ...

freude (bertlnagelegmail.com)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Foische Fuchzga, dei gibts überoi,
meistens wern da dei recht schnö zur Quoi.

Sifi, steirische Mundartgrüße von Bertl.

Siegfried Fischer (07.06.2020):
Lieber Bertl, meinen letzten falschen Fuffziger konnte ich zum Glück eintauschen gegen zwei qualitativ hochwertige Fünfundzwanziger. Dakammannichmeckern! - Grinsgruß vom Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).