Paul Rudolf Uhl

Da Summa (der Sommer)

...Ein bisschen früh ist es ja, für ein Sommergedicht. Aber da der April der wärmste und trockenste seit 1902 war, trau ich mich:

Da Summa

 

De Sonna scheint so woarm und schee:

`s  is Summa wor(d)n in unsam Land…

Drin, im Gebirg, do schmejzt da Schnee,

de Flüss schwejnn o – bis fast zum Rand!

 

I  hock in` Biergoartn mi nei:

De Dirndln san so fesch beinand…

As Le(b)m  konn  goar ned scheena sei;

`s is Summa wor(d)n  in unsam Land!

 

Am Badeweiha geht`s  iatz zua;

im Freibad aa – de Kinda plärrn… 

`S werd Boi gspejt – erst auf d`Nacht is Ruah;

Kunnt´st diamoi scho weng granti wer(d)n!

 

Doch soinn se frein d´Leit – kloa und groß,

dass`s  Summa is in unsam Gäu:

Des dauert oft - poar Wochn bloß…

Da Summa is so schnej vabei !

 

Nachtrag: Verabschiede mich für 10 Tage aus dem Forum, bin mit Gerlinde auf Reisen....

Servus der Paul 





  

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.04.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SELTSAME VÖGEL von Paul Rudolf Uhl (Wortwörtliches-Wortspiele)
Mit Blumen leben und reden von Karin Grandchamp (Allgemein)
Damals in Eden von Detlef Heublein (Allgemein)