Christa Astl

Vieles geht noch!

 

 

Radfahren ist nichts mehr für mich,

im Kopf da schwindelt’s fürchterlich.

Komm nicht mehr grade aus, o nein,

drum lasse ich es lieber sein.

 

Auf die hohen Berge steigen,

das tut es mir auch schon verleiden,

bekomm zu wenig Luft, o nein,

drum lass ich auch dieses sein.

 

Staub wegsaugen, Zimmer kehren,

das wird niemand mir verwehren,

Ob ich müde bin?  O ja,

doch dafür bin ich ja da.

 

Manches schafft man schon nicht mehr,

manches geht jetzt nur noch schwer,

vieles kann man doch noch tun,

keine Zeit, schon auszuruhn!

 

Vorm Fernsehn liegen auf der Bank,

das macht ganz sicher bald krank.

Ich halte das nicht aus, o nein,

drum geh ich in den Wald hinein,

 

steil hinauf ein kurzes Stück,

Sonne leuchtet, welches Glück!

Habs nicht eilig mehr, o nein,

stehen bleiben darf auch sein.

 

 

ChA 03.11.18

(nach einer Waldwandeung)

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Christa Astl:

cover

Schneerosen: 24 Geschichten zur Advent- und Weihnachtszeit von Christa Astl



In der heutzutage so lauten, hektischen Vorweihnachtszeit möchte man gerne ein wenig zur Ruhe kommen.
Einfühlsame Erzählungen greifen Themen wie Trauer, Einsamkeit, Krankheit und Ausgrenzung auf und führen zu einer (Er-)Lösung durch Geborgenheit und Liebe. 24 sensible Geschichten von Großen und Kleinen aus Stadt und Land, von Himmel und Erde, die in dieser Zeit „ihr“ Weihnachtswunder erleben dürfen, laden ein zum Innehalten, Träumen und Nachdenken.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Regen-Mohnblüte von Christa Astl (Autobiografisches)
Gelassenheit von Ingrid Drewing (Lebensermunterung)
Der Stammhalter von Ingrid Drewing (Beziehungen)