Michael Reißig

Unwort Klimahysterie?

Petrus macht halt immer was er's will
Aus Träumen erwacht scheint schon April
Mächtig ärgert er den Januar
Lässt Hysterie ins junge Jahr


Das Klima diente nicht zum Scherzen
Geballter Zorn brach schwere Herzen
Als zu viele Brücken brachen ab
Machten sogar lange Bänke schlapp


Das Ungemach schuf laufend Sorgen
So mancher ahnte schon das Morgen
Wer stets geknickt durch's Leben geht
Sieht nur wie die Welt vor'm Abgrund steht


Der Fight durch eine feste Krise
Ist Balsam wie 'ne frische Brise
Lässt ersticken die Verdrossenheit
Öffnet Tore zur Gemeinsamkeit

Mein Statement zum frisch gekürzten "UNWORT
DES JAHRES 2019: KLIMAHYSTERIE"
Michael Reißig, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Reißig).
Der Beitrag wurde von Michael Reißig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schmetterlinge weinen leise: Gedichte voller Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht von Uwe Walter



Der Autor dieses Gedichtbandes, Uwe Walter, wird Sie mit seinen tiefsinnlichen Werken für einen Augenblick zu den Quellen der Liebe entführen. Tauchen Sie ein, in blühende Herzlandschaften einer romantischen und poesievollen Welt. Entdecken Sie die Vielfalt seiner fantasiereichen und mit Leidenschaft geschriebenen Werke. Diese Auswahl seiner schönsten Gedichte beinhaltet alle Facetten der Liebe. Verse voller Sehnsucht, bei denen Weinen und Lachen eng beieinander liegen. Worte, die vom Autor mit Herzblut und tiefem Einfühlungsvermögen verfasst wurden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michael Reißig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Manch Nussknacker von Michael Reißig (Ironisches)
Manchmal wünscht ich mir reich zu sein... von Claudia Bachmann (Allgemein)
Der gute Mensch und die Kritik von Christiane Mielck-Retzdorff (Ironisches)