Norbert Wittke

Beobacntungen

Die Leute bei der Telekom werden schlecht bezahlt. Sie können sich keine Wohnungen mehr leisten.
Ich habe gesehen, dass sie schon auf unseren Straßen zelten müssen.

Die Pandemie bringt mit sich manche Klopse. So ist an kleinen Geschäften ein Aushang:
"Eintritt nur für eine Person aber einzeln.

In der kalten Jahreszeit und durch die Pandemie geht der Besucherstrom in den Fußgängerzonen
erheblich zurück. Jetzt müssen sogar die Bettler beim Arbeitsamt Kurzarbeit anmelden.

Weihnachten und seine Geschichten sind wohl eine Frage des Glaubens. Durch die vielen
Ausfälle müssen jetzt auch viele Geschäftsleute dran glauben.

Gestern und heute wurde uns die Tageszeitung nicht zugestellt. Dadurch hatten wir keine Enten,
was besonders den angezogenen Preisen bei Geflügel nicht so gut ist. Denn sie sind jetzt knapp.


Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Norbert Wittke

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht in mir: Die Geschichte meines Überlebens von Eva Maria Thevessen



Nach zwölfjähriger Erkrankung der linken Brust, welche seit der Schwangerschaft ein blutiges Sekret absonderte, durfte das Geschenk der Heilung an Körper, Geist und Seele durch die Verbindung mit der Urkraft gelingen.
Das Bewusstsein über diesen steinigen Weg führte zu Licht und Liebe in ihr.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Skurriles" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Arscheloche von Norbert Wittke (Glossen)
Der Liebesbeweis von Rainer Tiemann (Skurriles)
Die Geschichte einer Träne........ von Andrea Renk (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen