Heinz-Walter Hoetter

Nicht wie sonst

Herr Anton Riemenschneider war langjähriger Angestellter in einer großen Hamburger Firma, 52 Jahre alt, ein sehr korrekter Mensch und äußerst pflichtbewusst.

Jeden Morgen aß er ein hartgekochtes Frühstücksei und eine mit Käse oder Wurst belegte Scheibe Brot. Dazu trank er einen köstlich schmeckenden Bohnenkaffee mit Milch, aber ohne Zucker.

Nachdem er sein Frühstück beendet hatte, griff er sich wie gewohnt den bereitstehenden, sehr elegant aussehenden Arbeitskoffer, ging zu seiner Frau zurück ins Schlafzimmer, küsste sie wie immer zärtlich auf die Stirn und verließ das schöne Backsteinhaus, das er sich vor einigen Jahren mit dem Geld aus einer unverhofften Erbschaft gekauft hatte.

Draußen schritt er über das fein säuberlich gemähte Gras des herrlichen Vorgartens hinüber zur Garage, wo sich sein elegantes Auto befand.


Wenige Augenblicke später öffnete er das wuchtige Garagentor, stieg in seinen Mercedes-Benz 300 SEL und brauste davon.


Er fuhr damit, nicht wie sonst, in die Arbeit, sondern diesmal schnurstracks in die Herbertstraße, wo es kaum einen Männer-Wunsch gibt, der dort nicht befriedigt wird.


 

ENDE

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Dicht am Leben von Stefanie Dietz



Begleiten sie Stefanie Dietz auf eine poetische Reise voller bunter Bilder. Mit viel Humor, Gefühl, Herz und Verstand nimmt sie den Leser mit in eine Gedichtwelt, in der man sich wohlfühlt. Mal lustig, mal besinnlich, mal traurig, mal kritisch - so wie das Leben selbst. Ein Lesegenuß der besonderen Art für alle, die Gedichte mögen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Schicksal des Literaturagenten von Heinz-Walter Hoetter (Wahre Geschichten)
Omas Pflaumenkuchen von Heideli . (Sonstige)
Rettende Begegnung von Christa Astl (Autobiografisches)